Feed in voller Länge und Related Posts aktiviert

Daniel 26/04/2012

Im letzten Jahr im Oktober teilte ich mit, meinen Feed nur noch gekürzt anzubieten. An der Anzahl der Feedleser hat sich seit dem nur geringfügig etwas verändert. Wobei die Feedleserzahl bei Feedburner eher relativ ist.

Ein Grund für die Kürzung war der Contentdiebstahl, aber bisher wurde ich bis auf einen Fall kein Opfer davon. Außerdem sollen die Leser meines Blogs den Inhalt bequem im vollen Zuge auch über den Feedreader erhalten können. 

Feed

Als weitere Neuerung habe ich „related posts“ aktiviert. Somit erhaltet ihr nicht nur im Blog, sondern auch im Feedreader ähnliche thematisch passende Beiträge aufgelistet. Auch bleibt der Feed weiterhin ohne Werbung.

Kommentare (6)

  1. Finde ich super, mal gugen wie lange?
    Wie gesagt ich begrüße das aber ich vermute mal früher oder später wird es wieder jemanden geben der dann deine Artikel auf seiner Seite postet oder sie spinnt und du kannst sie dann nochmal lesen! Bin gespannt … .

  2. Es wird länger so bleiben. Sollte es zu Contentdiebstahl kommen, werde ich mich entsprechend zur Wehr setzen.

  3. Pingback: Nun mit Logo und eigener Google+-Seite unterwegs - Technik, Trends, Android, Shopping und Schwalmstadt

  4. Ich bin auch Gegner von gekürzten Feeds, da ich meinen RSS Reader ungern verlasse. Ob es allerdings die Anzahl der Leser steigert bezweifel ich. Meine Leserschaft erhöht sich nur geringfügig.

    LG Stefan

Leave a Comment

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!