Xbox One – Was steckt drin?

Thomas Jacob 12/06/2013

Letzte Woche berichteten wir über die Veröffentlichung der PS4 zum Weihnachtsgeschäft diesen Jahres. Auch das Gegenstück aus dem Hause Microsoft ist bereits vorangekündigt und kann bereits vorbestellt werden. Xbox One bei Amazon vorbestellen.

Xbox OneDie Gerüchteküche um Microsofts neue Spielekonsole Xbox One ist momentan am brodeln. Die Bezeichnung Spielekonsole trifft es dabei nur so halb, denn die Entwickler haben das Gerät mehr als multifunktionales Home-Entertainment-System angelegt. So wurde zum Beispiel der schon von der Xbox 360 bekannte Kinect Sensor komplett überarbeitet. Dieser ist nun mehr als dreimal genauer als der Vorgänger und kann nun sogar Gesichtsausdrücke erkennen. Für Spielentwickler bietet das natürlich viele Möglichkeiten, um innovative Spielkonzepte auf den Markt zu bringen. Damit greift Microsoft auch die eher familien- und spaßlastige Konsole Ninentdo Wii U an. Die ist als einzige der neuen Next-Gen-Konsolen bereits verfügbar.

Hardware

Was die Hardwareleistung angeht, ist die neue Xbox allerdings mehr ein Konkurrent der Playstation 4. In beiden Konsolen ist ein hochmoderner Octa-Core-Prozessor mit stattlichen 8 Kernen verbaut. Dazu gibt es ebenfalls zukunftssichere acht Gigabyte Ram und eine mindestens 500 Gigabyte große Festplatte. Von der wenig erfolgreichen HD-DVD musste sich Microsoft leider trennen und verbaut in der Xbox One jetzt auch ein BlueRay-Laufwerk. Gerade unter Anbetracht, dass die neue Xbox auch ein Home-Entertainment-System sein soll, ist das die richtige Entscheidung. Wie zu erwarten, wird die Konsole per HDMI an den Fernseher verbunden, die USB-Anschlüsse sind mit USB 3.0 ebenfalls auf dem neusten Stand.

Controller und Kinect

xbox-one-controllerEin brandneues Video zur Xbox One im Testlabor zeigt außerdem den neuen Controller. Der unterscheidet sich auf den ersten Blick nur wenig vom Vorgänger, wurde aber laut Microsoft an 40 Detailstellen überarbeitet, um ein besseres Spielgefühl zu bieten. Dabei kam unter anderem auch ein hochmoderner 3D-Drucker zum Einsatz. Außerdem sieht man im Video wie auf die Stabilität des neuen Controllers geachtet wird. Maschinell wird er mit zwei bis drei Millionen Tastenanschlägen translatiert und danach getestet, ob er noch funktionsfähig ist. Das durfte den Verbrauchern sehr entgegen kommen, sind die Gamepads der aktuellen Generation ja schon nicht ganz günstig. Amerikanische Xbox-Fans haben sogar die Möglichkeit den Controller zu testen.

xbox-one-kinectDenn kurz vor der E3, die mit Sicherheit weitere Details enthüllen wird, kann man im Microsoft Store in Los Angeles das neue Bedienelement anspielen. Ebenfalls stark verbessert, soll laut Microsoft nun auch die Sprachsteuerung sein. Damit kann man per Sprachbefehl die Konsole beispielsweise an- und ausschalten und noch mehr. Solche Features und die hochwertige HD-Kamera des Kinect-Sensors lassen darauf schließen, dass sich mit der Konsole dann auch Videotelefonate via Skype vom Wohnzimmer aus führen lassen. Was das Spieleangebot angeht, muss man sich auch erst mal bis zu E3 gedulden. Die findet übrigens vom 11. bis zum 13. Juni in Los Angeles statt. Im Internet kursiert allerdings schon eine Liste mit angeblichen Titeln.

Xbox One Controller bei Amazon vorbestellen

Spiele

Dies ist zwar noch nicht offiziell bestätigt, lässt aber schon jetzt auf eine überaus interessantes Spielesortiment hoffen. Darunter befinden sich Titel wie die besonders im Multiplayer starken Shooter Battlefield 4 und Call of Duty: Ghosts. Aber auch die altbekannten Microsoft Knaller wie Halo 5 und Halo: Spartan Aussault sowie Fable 4 und beliebte Rennsimulation Forza 5. Ebenfalls auf der Liste ist als weiterer Titel die Brothers in Arms Reihe, Banjo Kazooie 4 und Rainbow 6: Patriots. Doch wie gesagt, noch ist nichts offiziell, sondern reine Spekulation. Dennoch hören sich diese Titel so an, als ob sie früher oder später auf der Xbox One erscheinen werden. Wer einer der ersten sein will, kann die Konsole übrigens schon jetzt vorbestellen. Bis dato können etwa 25 Titel bei Amazon vorbestellt werden aber vermutlich steigt die Anzahl nochmals stark an.
Alle Xbox One Spiele bei Amazon

Fazit

e-spielkonsoleFür Gamer kommt etwas Großes zu, was aber auch für alle anderen Wohnzimmer-Unterhaltungsliebhaber geeignet ist. Es handelt sich um ein multifunktionales Home-Entertainment-System und nicht nur eine Spielkonsole, welches hält was es verspricht. Im ersten Augenblick scheint der Preis relativ hoch zu sein aber wenn man bedenkt, was an Hardware verbaut ist, relativiert sich dies gehörig.

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!