Ist Ihr WLAN-Netzwerk sicher? Sichern Sie es in 5 einfachen Schritten

Thomas Jacob 12/12/2018


Wir verbringen so viel Zeit und Energie damit, uns um unsere Computer, Smartphones und andere internetfähige Geräte zu kümmern, dass wir oft den sehr wichtigen Teil der Sicherheit vergessen: nämlich unser Netzwerk.

WLAN AbsichernDie Sicherheit unserer eigenen Geräte zu überwinden, um genau zu untersuchen, wie wir online gehen, ist eine entscheidende Komponente, um unsere Sicherheit zu gewährleisten. Die meisten Menschen haben eine WLAN-Verbindung zuhause mit einem langen Anmeldeschlüssel, der ihnen das Gefühl gibt, dass sie sich ziemlich sicher und geschützt fühlen, indem sie persönliche Informationen und Kreditkartennummern an alle möglichen Einsatzbereiche senden.

Die Wahrheit ist, dass die meisten drahtlosen Router und Netzwerke Fehler in ihrer Standardkonfiguration haben, die von einem erfahrenen Hacker ausgenutzt werden können. Unabhängig davon, ob Ihr System PC-basiert ist oder Sie mehr über iOS erfahren möchten, ist der universelle Schritt zur Gewährleistung der Sicherheit Ihres Netzwerks, in ein starkes Programm zur Entfernung von Viren zu investieren. Selbst wenn unerwünschte Arten von Programmen oder Viren auf Ihren Router gelangen, können Sie sich an sieben Tagen in der Woche mit Ihrem Computer oder einem anderen internetfähigen Gerät mit einem starken Antivirenprogramm schützen.

Als Erweiterung des Programms können Sie diese fünf Schritte ausführen, um Ihr WLAN-Netzwerk zu sichern und die Gefahr eines externen Zugriffs zu verringern.

 

1.   Ändern Sie die werkseitigen Anmeldedaten:

Jeder Router wird mit einem kombinierten Benutzernamen und Passwort geliefert, die für die Marke Standard sind. Wenn Sie also 500 Stück des gleichen Routermodels haben, werden alle 500 den gleichen Benutzernamen und das gleiche Passwort besitzen, mit denen Sie ausgeliefert werden. Die meisten Leute machen sich keine Sorgen um diese Anmeldeinformationen, wenn sie einen neuen Router bekommen, sie wollen nur, dass er sie ins Internet bringt. Wenn ein Hacker also die ursprünglichen Login-Daten kennt, könnte er sich möglicherweise Zugang zu Hunderten oder Tausenden von Routern auf einmal verschaffen. In großer Zahl kombiniert, können diese Internet of Things (IoT)-Geräte für schändliche Zwecke genutzt werden, wie Kunden von Hypthbot im vergangenen Winter miterlebten.

2.   Ändern Sie die werkseitige SSID Ihres Routers:

Die SSID ist der öffentliche Name, der in der Liste der verfügbaren WLAN-Netzwerke für jeden Computer oder jedes andere Gerät angezeigt wird. Im Standardmodus belassen, wird es Hackern schnell das Fabrikat und das Modell Ihres Routers verraten, was den Zugriff wesentlich einfacher macht.

3.   Nutzen Sie eine WPA2 und AES Verschlüsselung:

Wenn Sie keine Verschlüsselung für Ihren Router verwenden, öffnen Sie im Grunde genommen die Türen und schmeißen jede einzelne Datei heraus, die Sie über das Internet an denjenigen senden, der gerade vorbeikommt. Es gibt oft andere Formen der Verschlüsselung, aber diese beiden sind die mit Abstand besten.

4.   Benutzen Sie die Firewall Ihres Routers:

Keine Firewall sollte jemals ausgeschaltet werden, es sei denn, sie stört ein anderes Programm. Und selbst in diesem Fall beheben Sie die Störung und schalten Sie sie sofort wieder ein. Firewalls verhindern, dass bestimmte Arten von Angriffen Ihr Netzwerk erreichen, sie verhalten sich wie ein Filter auf einer Klimaanlage und fangen einige der größeren Bedrohungen ab, bevor sie versuchen können, Ihr System anzugreifen.

5.   Halten Sie die Software Ihres Routers auf dem neuesten Stand:

Das Nichtaktualisieren der Firmware auf einem Hardwaregerät ist ein wenig so, als würde man nie ein neues Paar Schuhe kaufen. Selbst wenn Ihr aktuelles Paar anfängt zu ermüden, Löcher zu entwickeln und Ihre Füße zu groß für sie werden, tragen Sie sie aus Hartnäckigkeit weiter. Irgendwann fallen sie auseinander, während Ihr Fuß Blasen und Wunden erleidet. Das Gleiche geschieht mit einem Router, der nicht aktualisiert wird. Es entstehen Sicherheitslücken, die ausgenutzt werden können, wenn ein Update nicht installiert wird.

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!