Kobo Aura H2O – Der wasserfeste E-Book-Reader

Zsolt Antal 17/02/2015

Augusto Tokumori / flickr.com

Augusto Tokumori / flickr.com

E-Books erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, sie nehmen keinen Platz im Bücherregal weg und können mit einem E-Book-Reader bequem gelesen werden. Auf einem E-Book-Reader kann man viele E-Books speichern, man kann zwischen den einzelnen Büchern und Seiten blättern und Lesezeichen setzen. E-Books kann man aus den verschiedensten Genres kaufen, in Onlineshops kann man sie bestellen. Ein E-Book-Reader ermöglicht ein bequemes Lesen, zu Hause, am Strand oder in der Bahn. Die herkömmlichen E-Book-Reader sind nicht gegen Wasser geschützt, anders sieht es beim Kobo Aura H2O aus, denn dieser ist wasserfest.

Ein E-Book-Reader der Premium-Klasse

Ein sorgenfreies Lesen von E-Books ermöglicht der Kobo Aura H2O Es handelt sich dabei um den ersten wasserdichten und staubabweisenden E-Book-Reader. Egal, wo man seine E-Books lesen will, muss man sich keine Sorgen machen, dass der E-Book-Reader durch Nässe geschädigt wird. Die Akkulaufzeit des Kobo Aura H2O kann sich sehen lassen, sie liegt bei bis zu zwei Monaten. Dabei wird von einer täglichen Nutzung von 30 Minuten ausgegangen. Damit man tatsächlich eine so lange Akkulaufzeit ausschöpfen kann, muss WLAN deaktiviert werden. Die Beleuchtung wirkt sich nicht auf die Akkulaufzeit aus.

Will man beispielsweise im Swimmingpool oder in der Badewanne lesen und fällt der Kobo Aura H2O versehentlich ins Wasser, so ist das kein Problem. Auch ein versehentlich verschüttetes Getränk macht dem E-Book-Reader nichts aus. Der Reader wird zusammen mit einem weichen Reinigungstuch geliefert, so kann man den Bildschirm damit einfach abwischen.

Kobo Aura H2O – Ein E-Book-Reader mit vielen Vorteilen

Maurizio Pesce / flickr.com

Maurizio Pesce / flickr.com

Viele Vorzüge bietet der E-Book-Reader Kobo Aura H2O. Der Reader ist IP-zertifiziert, nach der Schutzklasse IP67, damit ist garantiert, dass er vor Wasser geschützt ist. Bis zu 30 Minuten bei einer Wassertiefe von bis zu einem Meter ist dieser E-Book-Reader wasserdicht, doch wichtig ist, dass die Port-Abdeckungen verschlossen sind. Das Lesegerät hat einen HD-Touchscreen der Größe von 6,8 Zoll mit der Auflösung von 1.430 x 1.080 Pixeln. Das Gerät ist 233 Gramm schwer und knapp einen Zentimeter dick. Im Inneren des E-Book-Readers arbeitet ein Prozessor mit einer Taktung von 1 GHz. Der interne Speicherplatz hat eine Kapazität von 4 GB, doch kann er mit einer Micro-SD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden. Der Reader bietet den Vorteil, dass man Schriftart und Schriftgröße individuell anpassen kann Der Nutzer kann bis zu 10 Schriftarten und 24 Schriftgrößen einstellen. Zusätzlich zum Lesen von E-Books bietet der Kobo Aura H2O noch weitere Funktionen:

  • Lesezeichen
  • Wörterbuch
  • Markieren
  • Notizen
  • Web-Browser.

So kann man beispielsweise in Lehrbüchern Notizen setzen oder wichtige Textstellen markieren. Will man fremdsprachliche E-Books lesen, kann das Wörterbuch hilfreich sein. Der E-Book-Reader unterstützt E-Books in vielen verschiedenen Formaten. Vorinstalliert sind die Spiele Schach und Sudoku. Beim Display setzt Kobo auf die Infrarot-Technik, die inzwischen nur noch selten zum Einsatz kommt. Diese Technik ermöglicht ein störungsfreies ablesen. Ein weiterer Höhepunkt des E-Book-Readers ist die integrierte Beleuchtung, die sich in Form von LED-Lampen im Rahmen befindet.

Der Kobo Aura H2O kommt mit interessanten Funktionen

Ein wichtiges Merkmal dieses E-Book-Readers sind die erweiterten Funktionen. Der Kobo Aura H2O unterstützt die Funktionen, die Kobo Reading Life bietet, sowie SleepCover. Mit der Funktion SleepCover wird der E-Book-Reader beim Auf- und Zusammenklappen automatisch aktiviert bzw. deaktiviert. Der neue E-Book-Reader ist seit August 2014 auf dem Markt. Gegenüber seinem Vorgänger hat er sich verändert, denn er ist schlanker geworden. Die Flächen des neuen Kobo Aura H2O sind an den Rändern abgeschrägt, so wirkt der neue E-Book-Reader eleganter. Der Hersteller Kobo ist ein Teil der Rakuten-Gruppe, am unteren Bereich des Gerätes befindet sich der Schriftzug Rakuten. Die Rückseite des Readers verfügt über eine körnige Optik, so sind Fingerabdrücke nicht so schnell zu sehen. Das ist besonders dann sinnvoll, wenn man den Kobo Reading Life bietet, sowie SleepCover häufig in die Hand nimmt. Der E-Book-Reader ist lediglich in der Farbe Schwarz erhältlich.

Kobo Aura H2O – Der wasserfeste E-Book-Reader

Augusto Tokumori / flickr.com

Kobo bietet nicht nur den E-Book-Reader, sondern auch die entsprechende Lektüre aus den verschiedenen Genres an. Man kann auf der Webseite von Kobo E-Books aus den verschiedensten Genres auswählen und auf den E-Book-Reader laden. Man findet

  • Belletristik
  • Comics
  • Fantasy und Science Fiction
  • Biographien
  • Krimis und Thriller
  • Liebes- und Erotikromane
  • Kinder- und Jugendbücher.

Viele Neuheiten sind verfügbar. Selbstverständlich kann man auch bei anderen Online-Shops E-Books auswählen und sie auf den Kobo Auro H2O bringen. Für die Einwahl ins Internet, um die E-Books herunterzuladen, kann man WLAN in den Standards b, g und n nutzen. Der E-Book-Store von Sony wurde vor einigen Monaten von Kobo übernommen und in den Shop integriert. Man kann die Inhalte der Bücher über soziale Netzwerke mit Freunden teilen. Lesefreunde sind mit dem Kobo Aura H2O in jedem Fall gut beraten.

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!