Stuart Parkin, Erfinder der Festplatte, bekommt den Millennium Technology Prize und 1.200.000€ Preisgeld

Silvan Mundorf 19/04/2014


Stuart Parkin gilt als der Erfinder der uns heute bekannten Festplatte und hat damit die Welt der Computer revolutioniert. Seine Ideen haben maßgeblich dazu beigetragen, dass wir große Daten speichern können und dass Speicherplatz günstig ist. Für diese Leistung erhielt er den mit 1,2 Millionen Euro dotierten Millennium Technology Prize.

 

Die moderne Festplatte verdanken wir Stuar Parkin

Christoph Aron / pixelio.de

Heutzutage ist es für uns selbstverständlich Daten zu erstellen, verschicken und abzuspeichern. Festplatten gibt es in allen Größen und Formen und sie werden zum Spottpreis angeboten. All unsere Daten werden digitalisiert und sind anschließend auf dem Computer verfügbar. Dies war jedoch nicht immer so. Noch vor einigen Jahren war Speicherplatz ein sehr knappes und teures Gut. Viele Menschen auf der Welt hätten sich eine Festplatte nicht leisten können und die Branche stand vor einem großen Problem.

 

Moderne Physik beschäftigt sich mit für uns sehr relevanten Themen

Oliver Otterson / pixelio.de

Große Probleme formen große Persönlichkeiten und so dauert es nicht lange, bis ein Genie unserer Zeit eine Lösung fand. Der heute 58 Jahre alt Stuart Parkin, Festkörperphysiker von Beruf und Direktor für die Abteilung der Experimentalphysik am Max Planck Institut für Mikrostrukturphysik fand einen Weg magnetische Speichermedien um ein vielfaches effektiver zu machen und ebnete somit den Weg für nachfolgende Technologien.

 

Parkin selbst ist ein bescheidener Mann und erwähnt immer wieder, dass es sich lediglich von der Natur inspirieren lässt. Das menschliche Gehirn kann immer noch wesentlich effektiver Daten speichern als die beste Festplatte der Welt. Dieses Geheimnis zu entschlüsseln sei sein Ziel und motiviere ihn.

 

 

Der Millennium Technology Prize wird im Zweijahresrhythmus in Finnland verliehen. Die Finnen wollen mit ihm eine Konkurrenz zum im Nachbarland Schweden verliehenem Nobelpreis schaffen. Ihrer Ansicht nach wird dieser hauptsächlich an Vertreter der klassischen Wissenschaften verliehen. In einer sehr technologischen Welt bedarf es jedoch auch Anerkennung für all die anderen, die Großes geschaffen haben.

 

Ohne Parkins Ideenreichtum wäre es dir wahrscheinlich nicht möglich die Texte auf dieser Website zu lesen, über das Internet Radio zu hören oder Videos auf YouTube anzuschauen. Wir alle sind diesem Mann zu großen Dank verpflichtet und nutzen seine Arbeit täglich. Unserer Meinung hat er den Preis vollkommen verdient und wir freuen uns für ihn!

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!