Ein Tintenstrahldrucker eignet sich nicht nur für den privaten Gebrauch

Silvan Mundorf 25/03/2014

Ständig müssen wir verschiedene Inhalte auf dem Computer visualisieren und niederschreiben. Dies geht nicht nur Privathaushalten so, wo doch hauptsächlich für Schule, Universität gedruckt wird. Auch Unternehmen haben immer mehr Druckarbeit zu erledigen. Verträge, Arbeitsanweisungen, Nachrichten und Papierkram jeglicher Art muss hier zügig und zuverlässig gedruckt werden. Ein Drucker ist oft Mittelpunkt eines Büros und wird sehr häufig frequentiert. Dass es hier zu keinen Ausfällen kommen darf, erklärt sich von selbst.

Lange Zeit war es vollkommen klar, dass für diese Aufgaben ausschließlich ein Laserdrucker in Betracht kommt. Diese sind zwar teuer in der Anschaffung, drucken jedoch schnell, ordentlich und in einer konstant guten Qualität. Tintenstrahldrucker bleiben hier auf der Strecke, oder?

 

Einfach bedienbar, zuverlässig und gute Bilder: Die HP Officejet Pro SerieEinfach bedienbar, zuverlässig und gute Bilder: Die HP Officejet Pro Serie! Wie jeder weiß unterliegt die Welt der Technik einen sehr zügigen Wandel und was gestern noch als Wahrheit galt ist heute längst veraltetes Wissen. Auf dem Markt der Tintenstrahldrucker hat sich viel getan und es gab große Veränderungen und revolutionäre Entwicklungen.
HP gilt seit jeher als antreibende Kraft auf dem Gebiet und glänzt auch jetzt wieder durch Innovation. Um den Tintenstrahldrucker wieder bürofähig zu machen, wurde die Inkjet-Technologie entwickelt. Diese sind in jedem Produkt der HP Officejet Pro Serie verarbeitet und optimieren die Geräte auf die hohen Anforderungen im Büro.

Während herkömmliche Tintenstrahldrucker regelmäßig unter verklebten Düsen, einem hakenden Papiereinzug und ellenlangen Druckvorgängen leiden, ist die HP Officejet Pro Serie von diesen Mängeln gänzlich befreit. Sie kann mit einem Laserdrucker auf jeglicher Ebene konkurrieren und merzt die Problemzonen eines Tintenstrahldruckers gekonnt aus. Zeitlich beruft es sich auf deren Stärken und beeindruckt durch gestochen scharfe Drucke, tolle Farben und ein prickelndes Gesamtergebnis.

Ein Tintenstrahldrucker von der HP Officejet Pro X-Serie ist besonders für Büros mit bis zu 15 Mitarbeitern geeignet und läuft hier zur Höchstform auf. Hier wurde die PageWide Technologie verarbeitet, die sonst in Industriedruchmaschinen verwendet wird und sorgt für ein ausgezeichnetes Druckergebnis.

Die gesamte Serie aus dem Hause HP ist nicht nur leistungsstark, sondern zählt zur Prominenz unter den Desktopdruckern. Dies liegt daran, dass sie im Guinessbuch der Rekorde gelistet sind und zum schnellsten Farb-Desktopdrucker der Welt gekürt wurde. Die Modelle drucken bis zu 70 Seiten pro Minute und haben besondere Fähigkeiten wenn es darum geht die erste Seite in Farbe oder Schwarz/Weiß zu drucken. Dies zeigt, dass Büros längst nicht mehr auf teure Laserdrucker zurückgreifen müssen, sondern wieder den gewohnten Alltag mit einem Tintenstrahldrucker antreten können.

Die Modelle der HP Officejetz Pro Series glänzen jedoch nicht nur durch eine ausgezeichnete Bildqualität und einen zügigen Druckvorgang. Auch die erstklassige Verarbeitung und Langlebigkeit werden immer wieder genannt und von der Kundschaft sehr geschätzt. Im Büro und im Arbeitsalltag kommt es jedoch besonders darauf an, dass das Drucken wirtschaftlich ist. HP hat also besonders darauf geachtet, dass sie mit der Konkurrenz mithalten können und auch in puncto Kosten pro Seite keinen Vergleich mit einem deutlich teureren Laserdrucker fürchten müssen.Druckergebnisse die sich sehen lassen können

Häufig haben Unternehmer keine Zeit sich mit der komplizierten Welt der Drucker auseinander zu setzen. Aus diesem Grund wird zu dem erstbesten Drucker gegriffen, der angeboten wird und in das Budget passt. Durch die HP Officejetz Pro Series wird die Wahl des passenden Drucker kinderleicht. Da HP hier Maßstäbe setzt, sind die Produkte die ideale Lösung für jedes Büro. Besonders erfreuenswert ist, dass die Tintenstrahldrucker ausgesprochen wenig Wartung benötigen und so genau das tun, wozu sie hergestellt wurden: Ihnen Arbeit ersparen. Viele andere Drucker versagen hier leider völlig und schaffen zusätzliche Arbeit, indem man ständig Probleme beheben und an ihnen werkeln muss.

Außerdem sind Druckerlösungen aus dem Hause HP intuitiv bedienbar. Jeder Mitarbeiter, egal wie technisch versiert er ist, kann hier problemlos einen Druckvorgang starten und in wenigen Sekunden das Druckergebnis in Händen halten. Es sind keine Schulungen oder zeitraubenden Einführungsmaßnahmen notwendig. Der Drucker muss lediglich aufgestellt und an den Strom angeschlossen werden.

Bereits viele Unternehmen vertrauen auf die professionellen Produkte der Marke HP. Der Vorreiter auf dem Druckermarkt hat nun erneut bewiesen, dass er sehr wandelbar ist und beständig gute Qualität zu einem fairen Preis liefert. Wer sich nun für einen Tintenstrahldrucker der Serie Officejet Pro entscheidet, wird die nicht bereuen und sich lange an ihm erfreuen können. Dies liegt nicht zu Letzt an der hohen Zuverlässigkeit, die vor allem durch ein hochgradig erfahrenes Entwicklerteam und unzählige Produkttests gewährleistet werden kann.

gesponserter Artikel

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!