Am 4.April kommt das neue HTC One M8

Silvan Mundorf 26/03/2014

Mit zwei GigaByte Ram, 16 – 32 GB Speicher und einem fünf Zoll großen Display setzt das neue Android Smartphone Maßstäbe. Auch die innovative Duo Kamera, sowie der konkurrenzfähige Preis von 679€ tragen dazu bei.

Ab dem 4. April können sich die Fans der Marke HTC über das neueste Premiummodell des Herstellers freuen. Es hört auf den Namen HTC One M8 und wird 679€ kosten. Es bekam ein optimiertes Design und eine Duo Kamera, welche nicht nur ein UltraPixel-Modul enthält, sondern auch einen zusätzlichen Tiefensensor. Dieser ermöglicht es dem Nutzer den Fokus des Bildes nachträglich zu verändern.

So sieht das Innenleben eines Smartphones us

No rbert L o r e n z / pixelio.de

Das HTC One M8 wird mit einem fünf Zoll großen Bildschirm erscheinen und ist somit im Vergleich zum Vorgänger um 0,3 Zoll gewachsen. Eine Änderung die bei dem Nutzern bisher sehr gut ankommt ist der MicroSD Slot, der mit einer zusätzlichen Speicherkarte versehen werden kann. Auf diese Weise kann man den Speicherplatz günstig und einfach ausweiten.

Der Prozessor ist 2,5 GHz stark und bietet dem Anwender ein flüssiges Erlebnis verschiedener Anwendungen.

HTC entschied sich dazu nun auch auf Nano Simkarten zu setzen

Klaus Stricker / pixelio.de

Für die nötige Robustheit sorgt ein Gehäuse aus Aluminium. Aktuell ist der größte Schwachpunkt der meisten Smartphones die Akkulaufzeit. Laut HTC hat das Unternehmen stark daran gearbeitet und den Stromverbrauch des HTC One M8 drastisch reduziert und somit die Akkulaufzeit um etwa 40% gesteigert haben. Zusätzlich wurde ein „Extreme Power Saving Modus“ eingebaut. Sollte der Akku sich mal dem Ende neigen und kein Ladegerät weit und breit sein, kann mit ihm die Akkulaufzeit enorm verlängert werden. Bei vollem Ladestand kann es so über zwei Wochen betrieben werden. Jedoch sind nur noch die Kernfunktionen Telefonie, SMS und E-Mail funktionstüchtig.

HTC geht dem Weg anderer Smartphone-Hersteller und verwendet ab nun Nano Simkarten und kehrt der Micro Sim den Rücken. Wer eine gewisse Fingerfertigkeit hat kann diese jedoch problemlos selbst zuschneiden.

Wer sich ein neues Smartphone zulegt fragt sich oft, was mit dem Alten gemacht werden soll. Häufig findet sich ein glücklicher Abnehmer der noch eine stattliche Summe dafür zahlt – Vorausgesetzt, dass es in einem ordentlichen Zustand ist. Über Kleinanzeigenportale, wie beispielsweise Markt.de treffen sich Käufer und Verkäufer.

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!