Ohne iTunes Musik auf das iPhone 5 kopieren

Daniel 11/03/2013


Mittlerweile komme ich mit dem iPhone 5 ganz gut zurecht und der Wechsel verlief einfacher als gedacht. Hatte ich erst sorgen ich würde meine Apps vermissen oder könnte das Google-Konto mit den Kontakten, Kalender und Mail nicht vernünftig synchronisieren, so muss ich diese Sorge revidieren. Es ging einfacher von der Hand als gedacht.

Nicht nur das ich alle entsprechenden Apps gefunden habe, konnte ich sogar den Workflow ein wenig verbessern. Webseiten oder Dokumente öffnen sich direkt in den Apps, ohne das dafür eine weitere App geöffnet werden muss. (Beispiel: Facebook und ein Post mit einer URL). Über die Performance und die flüssige Arbeit wollen wir erst gar nicht reden.

iphone5

Was mich auch noch tierisch überraschte war der Start des Smartphones. Ein unheimlich schneller Systemstart. Doch es gibt auch erste Punkte die mich etwas nerven und das beginnt bei iTunes und die Synchronisation der Musik. Irgendwie empfinde ich das etwas umständlich und hätte gerne die Ordnerstruktur wie ich sie von den Android Devices kenne.

CopyTrans Manager als iTunes-Alternative

Google dein Freund und Helfer und auch eine Nachfrage bei Facebook ergab dann diverse Lösungen zur Umsetzung. Die für mich optimale Methode fand ich dann in CopyTrans Manager. Das Tool ist auf Deutsch und unter 8 MB groß und zudem kostenlos. Zwar soll das Tool auch für Apps geeignet sein, die im IPA-Format vorliegen, aber die Funktion brauche ich eigentlich nicht. Eventuell für ein BackUp, was ich aktuell aber über iCloud realisiere.

copytrans-geraetverbinden

Das Programm muss nur heruntergeladen werden und kann ohne Installation gestartet werden. Anschließend das iPhone via USB verbinden. Auf dem unteren Bild ist an der linken oberen Ecke die Quelle zu sehen (Bsp.: iPhone 5). Links unten ist unter „Wiedergabelisten“ mein iPhone, Applications und diverse Playlisten einsehbar. Ich kann über das + oder – eine hinzufügen oder entfernen. Klicke ich auf eine Playlist kann ich per Drag & Drop die Lieder hineinziehen und muss nur noch oben in der Leiste auf „Anwenden“ klicken. Fertig ist die Synchronisation. Einfacher geht es nicht.

copytrans-liste

Leider funktioniert jedoch nur der eine Weg auf das iPhone. Möchte ich die Musik in die andere Richtung bewegen, so würde mir “SharePort” dabei helfen. Aber so funktioniert es ganz gut und ist eine etwas einfachere Alternative.

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!