Statistik: Twitter legt weiterhin zu

Daniel 25/06/2012


Mein Twitteraccount stammt noch aus einer Zeit, in der man sich registrierte, ohne zu wissen was es mit dem Dienst überhaupt auf sich hat und in Deutschland noch gar nicht gestartet ist. Mittlerweile ist das Wort Twitter fast täglich zu hören und auch die Nachrichtensender beziehen teilweise ihre Quellen aus dem Social Network.

Schaut man sich jetzt die aktuelle Statistik von comScore.  Darin wurden die eindeutigen Besucher von twitter.com in Deutschland in einem Zeitraum von Mai 2011 bis Mai 2012 gemessen. Demnach konnte  die Besucherzahl um 37 % gegenüber dem Vorjahr gesteigert werden. Davon zu sprechen, der Dienst wäre rückläufig oder überflüssig ist falsch. Twitter wird eher immer wichtiger, gerade wenn es um Aktualität von aktuellen Ereignissen geht. 

sek223174

Anders sieht es da bei den deutschen Social Networks aus. In einer Prognose werden die voraussichtlichen Besucherzahlen für das Jahr 2012 erhoben. Darin enthalten sind die VZ-Netzwerke, Xing, wer-kennt-wen und stayfriends.

sek224655

Angesicht der steigenden Zahlen von Facebook war es nur noch eine Frage der Zeit und die VZ-Netzwerke werden schon lang nicht mehr in diesem Ausmaß genutzt. Lediglich Xing bleibt in den Nutzerzahlen konstant, wenn die Prognose so zutreffen sollte. Kein Wunder, denn Xing hat eine ganz andere Ausrichung als viele der anderen Social Networks. Wir warten einfach mal ab.

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!