Google-Ranking: Liste der betroffenen Seiten veröffentlicht

Daniel 12/08/2012


Da hat sich Google ja etwas nettes einfallen lassen und will in der kommenden Woche Seiten mit illegalen Inhalten und Links in der Suchmaschine herabstufen. Warum genau, kann in meinem Beitrag nachgelesen werden. Viel interessanter ist da jedoch, dass Google einen Transparency Report heute herausgebracht hat. Darin sind die Seiten über 128.00 Seiten aufgeführt,  die gegen die Urheberrechtsverletzungen verstoßen haben.

Nicht darunter sind jedoch Blogger und Youtube. Das Beschwerdetool ist laut eigener Aussage von Google nicht für Youtube gedacht. Demnach wird Youtube wohl auch von diesem Update nicht betroffen sein. Wenn Google hier aber schon mit einem Transparency Report für Transparenz sorgen möchte, so hätte man wohl alle Seiten aufführen müssen.

  • http://www.project-none.de/ Marco

    Ist schon interessant Seite 4 “blogspot.com” ;)

  • http://www.xyonline.de Daniel

    Das ist natürlich eine absolut unbrauchbare Information. Stimmt schon, da fehlen ein paar Informationen dazu

  • http://www.zweidoteins.de Christian

    90% der Seiten – so habe ich es beim Überfliegen bemerkt – sind ja eh nur Warez-Seiten, One-Click Hoster und vor allen Porn-Tubes.

  • http://www.xyonline.de Daniel

    Richtig Christian und ich finde diesen Schritt von Google absolut richtig, dass diese Seiten mal genauer unter die Lupe genommen werden.

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!