Weihnachten haben wir erfolgreich hinter uns gelassen

Daniel 24/01/2012


Nachdem wir Weihnachten und auch Sylvester erfolgreich hinter uns gelassen haben, kommen schon bald die nächsten Feiertage auf uns zu. Für den Einen wird es lästig sein, der Andere freut sich drüber. Der Valentinstag ist der nächste Tag für den es wieder heißt, finde eine Geschenkidee mit Herz und sei kreativ dabei.

Auch wenn die besten Ideen alle zu Weihnachten verschossen wurden, so kommt man doch immer wieder auf Einfälle, die einem noch besser scheinen, als die vorherigen. Wer für den Valentinstag etwas Besonderes sucht, der kann sich für den Anlass passend, einmal mit dem Thema Schmuck auseinander setzen.

Schmuck sollte jedoch nicht nur einfach so verschenkt werden, denn auch hier gilt, macht man sich Gedanken bei der Auswahl, wird es der Beschenkte merken und der ideelle Wert steigt. Dass dies so ist, zeigen z.B. Lederarmbänder, man kann sie recht günstig kaufen, mit einer Gravur veredelt, ist es jedoch eine ganz besondere Geschenkidee.

Der Vorteil von Leder ist einfach die Langlebigkeit gegenüber dünnen Metallarmbändern. Bleibt man einmal mit dem Armband am Pullover hängen, so reißt es nicht gleich durch und ein Gang zum Juwelier bleibt einem erspart. Ein Lederarmband kann man auch beim Duschen am Handgelenk lassen und auch beim Sport stört es nicht. Die Lederarmbänder gibt es sowohl für Männer als auch für Frauen und unterscheiden sich meist nur in der Dicke und im Detail, da die Frauenarmbänder meist etwas filigraner sind und damit nicht so maskulin wirken. Wer detaillierte Informationen dazu möchte, der sollte einfach mal auf www.lederarmband24.de vorbeischauen, dort gibt es einen Überblick zu den verschiedenen Ausführungen.

  • http://www.nils-snake.de Nils

    Boah, Lederarmbänder habe ich persönlich noch reichlich habe sogar einige noch nie getragen :D Aber welche verschenken ist immer schwierig ob es dann wirklich gefällt wage ich zu bezweifeln.

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!