Smartphones: iPhone gerade bei jungen Nutzern überaus beliebt!

Daniel 08/08/2011

iPhone sehr beliebt – Akkulaufzeit ausbaufähig

Immer mehr Verbraucher entscheiden sich beim Kauf eines Mobiltelefons für ein Smartphone. Nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, wie viel Technik heutzutage in den kleinen Smartphones steckt. Neben verschiedenen multimedialen Optionen, wie zum Beispiel einer integrierten Kamera mit Autofokus, einem Media-Player oder einem UKW-Radio, bieten die meisten Smartphones auch die Möglichkeit, eine mobile Internetverbindung zu nutzen.

Dadurch kann man auch von unterwegs E-Mails abrufen und beantworten, soziale Netzwerke besuchen sowie aktuelle Neuigkeiten posten oder über ein Nachrichtenportal die neusten News lesen. Mittlerweile gibt es für jeden Nutzer-Typ das passende Smartphone. Von Einsteiger-Modellen für den Gelegenheitsnutzer über multimediale Alleskönner für Technik-Fans bis hin zum „mobilen Büro“ für Business-Nutzer.

Obwohl mittlerweile nahezu jeder Mobiltelefon-Hersteller auch verschiedene Smartphone-Modelle anbietet, führt ein Hersteller die Branche nahezu ungeschlagen an. Bereits seit der Einführung im Jahr 2007 wird das iPhone aus dem Hause Apple als Top-Favorit unter den Smartphones gehandelt. Eine aktuelle Umfrage des Marktforschers ChangeWave belegt nun sogar, dass rund die Hälfte der Befragten sich für ein iPhone entscheiden würden.

Befragt wurden 4.163 Konsumenten, die den Kauf eines Smartphones in den nächsten drei Monaten planen. 46 Prozent der Teilnehmer gaben an, dass sie sich beim Kauf für das Apple-Smartphone entscheiden würden. Diese Begeisterung ist auch an den Verkaufszahlen erkennbar. Denn das dritte Quartal 2011 gestaltete sich für den US-Konzern überaus erfolgreich. Über 20,3 Millionen iPhones konnte Apple zwischen April und Juni verkaufen. Durch die Einführung des iPhone 5 werden die Verkaufszahlen sicherlich noch weiter steigen.

Trotz der Euphorie für das Trend-Smartphone iPhone gibt es ein paar Kritikpunkte. Denn Zusatzoptionen wie zum Beispiel WLAN, GPS und das große Touchscreen-Display benötigen sehr viel Energie und lassen die Akkuleistung sehr schnell absinken.

Dadurch, dass der iPhone Akku fest integriert ist, kann er unterwegs nicht ohne weiteres durch einen Ersatzakku ausgetauscht werden. Hier erweist sich ein Zusatzakku als überaus vorteilhaft. Dieser kann bei Bedarf unterwegs an das iPhone angeschlossen werden und der Akku des Smartphones wird bequem und einfach auch ohne Steckdose wieder aufgeladen. Diese Zusatzakkus gibt es in verschiedenen Ausführungen. Solarbetriebene Modelle bieten den Vorteil, dass sie jederzeit einsatzbereit sind und auch auf Reisen zuverlässig Energie erzeugen.

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!