Erste Erfahrungen mit Wikio Experts und warum es sich nicht unbedingt lohnt

Daniel 20/08/2011

Erste Erfahrungen mit Wikio Experts

Vor einiger Zeit wurde Wikio Experts ins Leben gerufen. Dabei können Texter zu bestimmten vorgegeben Themen etwas schreiben und erhalten dafür eine Provision. Zunächst gibt es dafür eine einmalige pauschale und bei bestimmten Beiträgen auch noch eine Provision. Eigene Beiträge können auch eingereicht werden, die Vergütung ist hier natürlich geringer.

Das Portal Wikio Experts gehört zu Wikio SARL, welche ebenso an eBuzzing und Trigami beteiligt sind bzw. mittlerweile sogar gehört (wenn ich da jetzt nicht etwas vertausche). Wie man sich dort registriert und wie man Beiträge verfasst und welche Optionen man dort hat, möchte ich euch gar nicht weiter vorstellen. Im Grunde ähnelt dies vielen anderen Portalen bei denen Texter nach vorgegebenen Themen arbeiten.

In einem Zeitraum von knapp zwei Monaten, habe ich ab und an mal einen Beitrag verfasst. Insgesamt kam ich auf sieben Beiträge, schließlich gingen meine Blogs doch vor und habe dies nur gemacht, wenn ich ein wenig Zeit hatte. Für diese Anzahl von Beiträgen erhielt ich gerade einmal insgesamt 22,55 € und so gut wie überhaupt keine Provisionen und warum nicht?

Mir geht es da wie einigen anderen wohl auch, die Beiträge werden einfach nicht gelesen, geschweige denn angeschaut und da bin ich nicht alleine. Ehrlich, die Arbeit hat sich einfach nicht gelohnt und da kann man als freier Texter schon wesentlich mehr verdienen, wenn die Bezahlung pro Wort auch stimmt.

Wer viel textet und auch ein wenig Zeit hat, der kann sich gerne dort umschauen, immerhin soll man nach einer gewissen Zeit auch höher bezahlte Beiträge erhalten können. Für mich ist dies jedoch ein Grund, in Zukunft wohl nur noch als freier Texter zu arbeiten und solche Portale zu meiden. Die Bezahlung ist schlecht und für guten Content darf man als Texter auch gerne etwas mehr Provision verlangen. Dort leider nicht für mich möglich.

Wort zum Sonntag

  • http://www.wepner-fotografie.de/wp-content/uploads/2011/08/simsalaseo.jpg Simsalaseo

    Seitdem Trigami Ebuzzing geschluckt hat ist es steil bergab gegangen, da waren echt feine Kampagnen mit guten Vergütungen zu holen, mittlerweile kommt nix mehr ausser blöde Videos rum, traurig aber war klar.

  • http://www.xyonline.de stang2k

    Momentan ist so etwas einfach für uns nicht mehr lukrativ genug und schaue mir deshalb Kampagnen schon gar nicht mehr wirklich an.

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!