Im Dirndl auf dem Oktoberfest glänzen

Daniel 03/02/2011


Des Bayern liebstes Getränk, das Bier, ist in aller Welt bekannt. Und wenn sich jedes Jahr im September zum Oktoberfest die ganze Welt auf der Theresienwiese in München versammelt, dann holen die Münchner Mädels zum Anstoßen wieder ihr bestes Stück aus dem Schrank – das traditionelle Dirndl.

Und das gefällt der Männerwelt, die sich natürlich auch in ihre flotten Lederhosen steckt, um auf dem größten Bierfest der Welt gut auszusehen. Die traditionellen Dirndl gibt es in allerlei Ausführungen, ob sexy und kurz oder doch lieber etwas konservativer und länger.

Auch in umfassender Farbgebung kann man das Prachtstück unter den Trachten erwerben, und das Beste: Wie bei einem Internet Preisvergleich erkennbar, sind sogar günstige Modelle zu finden, so dass nicht allzu tief in die Tasche gegriffen werden muss, um sich das bayerische Gewand überstreifen zu können.

Der Name des besonderen Kleides stammt vom bayerischen bzw. österreichischen Begriff „Dirn“ für junges Mädchen ab. Das Dirndl besteht aus einem meist in quadratischer Form ausgeschnittenem Oberteil, einem hoch an der Taille angesetzten Rock sowie einer in passender Farbe umwickelten Schürze. Die Länge des Kleides hat sich in den Jahren mit der Mode immer wieder gewandelt.

Auch die dazu passenden Blusen gibt es in den unterschiedlichsten Formen und Ausführungen. Traditionsgemäß wird das Dirndl jedoch nicht nur auf dem Oktoberfest präsentiert. Auf dem Land und in den Dörfern der Alpenregion findet man saisonunabhängig zahlreiche Mädchen und Frauen, die das Dirndl auch übersteifen, wenn gerade kein Geburtstag oder Dorffest ansteht. Und auch die Mitglieder eines Trachten- oder Musikvereins legen sich diese Robe gerne über, wenn ein Festival ansteht.

Zwar ist es zum diesjährigen Oktoberfest noch etwas hin, aber man kann ja nie früh genug planen! Schauen Sie sich ruhig schon um, um ein günstiges Dirndl zu finden, das preislich und geschmacklich ganz Ihren Vorstellungen entspricht. Und dazu sollten Sie sich natürlich ganz nach Brauch auch nach den so genannten Haferlschuhen umsehen, die sowohl für die Dame als auch den Mann erhältlich sind und das traditionelle Outfit komplettieren.

Foto: Flickr / heatheronhertravels

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!