Warum ihr eurem Bauchgefühl freien Lauf lassen solltet…

Daniel 18/12/2010

© pixelio.de / Gerd Altmann

Statistiken, Zahlen, Premiumcontent und Fachliteratur versprechen euch häufig viel Geld und großen Erfolg. Ich sage euch, es geht auch mit dem Bauchgefühl, zumindest ein Stück weit. Ich würde mich selbst als sehr nachdenklichen Menschen sehen und entscheide viele Dinge nur nach meinem Bauchgefühl.

Da ist egal, ob es dabei um eine Bewerbung geht, um meine Ausführung von Tätigkeiten oder die Umsetzung neuer Ideen. Wer meinen Blog liest und verfolgt weiß, dass ich häufig mit wenig Statistiken oder Zahlen irgendwelche Beiträge verfasse, die so etwas vielleicht erfordern würden. Vielleicht ändert sich das bei mir auch noch, aber warum?

Gerade wenn es ums Bloggen geht, sind doch häufig Gefühle in Bauch und Gedanken im Kopf die Dinge, die uns bei einem Beitrag leiten und den Inhalt konzipieren. Wenn es um eine Bewerbung geht, oder wir uns etwas neues anschaffen wollen, ist doch das Bauchgefühl jenes, welches uns zuletzt entscheiden lässt, nachdem wir uns alle Details durchgelesen haben.

Doch immer wieder versuchen wir diese Gefühle in den Hintergrund zu setzen, lassen uns von Fachtexten und Statistiken verwirren und machen am Ende doch viele Dinge anders, wie wir sie nach dem Gefühl gemacht hätten. Kennt ihr das, wenn ihr euch hinter sagt: “Als hätte ich es gewusst. Das hatte ich im Urin.“? Pardon, aber so etwas kommt sicherlich nicht selten vor.

Das Bauchgefühl lässt uns somit oft Entscheidungen treffen, die wir hinterher nicht bereuen und genauso geht es mir im Bezug auf diesen Blog, meiner Laufbahn im Job und sämtlichen Tätigkeiten. Ich kann mich absolut nicht beklagen und bin froh die Entscheidungen nach dem Bauchgefühl getroffen zu haben. Wäre ich hier nach Statistiken, Zahlen und Fachliteratur gegangen, hätte ich vielleicht anders reagiert. Doch hätte ich das auch mit mir selbst vereinbaren können oder gewollt?

Gedankengänge eines Bloggers…

  • http://wissen-hat.de Frank

    Das Stimmt.. in einigen Situationen im leben sollte man wohl des öftern auf sein Bauchgefühl verlassen.. Da der Kopf leider viel zu oft von Median und anderen beeinflussbar ist aber dein Bauch bleibt immer Neutral und sachlich..

  • http://www.chrizblog.de Chriz

    Ich handel manchmal viel zu oft mit Bauchgefühl, aber meistens klappt es echt! Lieber weniger Gedanken machen und einfach auf den Bauch hören. Erspart oft einiges an Stress.

  • http://www.xyonline.de stang2k

    Ja stimmt Chriz, wir setzen uns da leider zu oft unnötigen Stress aus und könnten so viel Energie dadurch sparen :)

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!