Das erste Mal bin ich Ski gefahren…

Daniel 13/12/2010

© pixelio.de / Rainer Sturm

Der Winter bringt nicht nur Schattenseiten mit sich, so lieben viele von uns den Wintersport und üben ihn selbst aus. Auch ich bin jahrelanger Fan von Wintersport, wenn man denn Schlittenfahren dazu zählen darf. So fuhren wir gestern auf die Wasserkuppe (950m üNN in der Rhön). Das Wetter war perfekt, so schneite es fast ununterbrochen und die Temperaturen lagen um die -2°C.

Selber besitze ich keine Ski und konnte zum Glück die vom Vater meiner Freundin nutzen (passten mir auch noch zufällig) und schon ging die Fahrt zu viert los. Ich sah nun wirklich sehr unbeholfen aus, war aber dort nicht der Einzige. Man sieht vor Ort auf der Piste wirklich viele Anfänger.

Nach kurzer Einweisung durch meine Freundin, ging es auch schon bergab. Mehrmals landete ich jedoch mit dem Po im Schnee und hatte Schwierigkeiten beim Aufstehen. Probleme mit dem Ankerlift hatte ich gar nicht und schon nach der dritten Fahrt ging es wesentlich besser bergab. Kurven waren fast kein Problem mehr und so nahm ich an Geschwindigkeit zu. Doch da passierte es, ich landete schön auf dem Gesicht, doch das konnte mich nicht abhalten und es ging weiter.

Im Grunde ist Ski fahren ja gar nicht so schwer, ich habe es mir schwieriger vorgestellt. Gerne hätte ich euch Bilder von meinen Stürzen präsentiert, aber die Kamera habe ich leider vergessen. Kann die Rhön bzw. die Wasserkuppe nur empfehlen. Auf jeden Fall werde ich mir nun eigene Ski zulegen und der Wintersport kann mich haben :)

  • http://www.nils-snake.de Nils

    Ski fahren ist genial! Hatte im Januar in Italien das Vergnügen und werde es bald wieder wagen die Piste runter zuheizen =)

  • http://www.xyonline.de stang2k

    Wenn ich diesen Winter mal ein wenig gefahren bin, vielleicht traue ich mich dann auch mal dorthin :)

  • Pingback: Tipps für Ihr Auto in Form halten für Road Trips | Automobil Test

  • http://www.reise-ferienplan.de/tag/skifahren/ Timmy

    Ich hoffe du hattest einen Helm auf! Was ich auch stets empfehlen kann ist die Sommer Variante – Sandboarding – schon mal gehört?

    Coole Sache, in Badehosen den Sand runter düsen – echt klasse, ein bisschen ungewohnt, aber trotzdem super!

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!