Mein altes Auto ab zur Blechschleuder

Daniel 14/09/2010


Die Gedanken an mein erstes Auto sind noch immer groß, auch wenn es sich dabei wirklich um eine „Blechschleuder“ handelte, so fuhr es und hat mich fast nie im Stich gelassen. Es hatte vier Räder und konnte fahren. Gerade für ein Einsteigerfahrzeug empfinde ich es wichtig, dass man nicht mit einem absoluten Neuwagen fährt, aber das soll jeder selbst für sich entscheiden.

Doch jetzt wo ich ohne Auto bin, wohin mit den Gedanken und wo kann ich mein Auto anständig beerdigen und meine letzte Widmung nach außen tragen? Da kommt mir doch die Auto-Community Blechschleuder-a.de gerade recht.

Die Community befindet sich gerade noch im Aufbau und benötigt eure Unterstützung. Ihr könnt aktiv am Geschehen teilnehmen und die Seite wachsen lassen. Blechschleuder-a.de schreibt über sich selbst:

„Blechschleuder–a.de ist eine Plattform, bei der die Mitglieder ihre abgelegten Ex-Karren anderen Mitmenschen vorstellen können. Die betrifft also Autos, die mal in Euren Besitz waren und die Euch entsprechend Freud oder Leid bzw. Kummer gebracht haben. Ganz gleich, ob der Wagen anschließend nun verschrottet, verkauft, verschenkt oder geklaut worden ist: Jedes Auto welches mal in Eurem Besitz war, reiht sich ein, in die Historie Eurer Ex-Karren.

Und gleich was nun mit dem Wagen passiert ist und wie die die Gründe dazu aussehen (diese Infos möchten wir natürlich auch von Euch – möglichst nett erzählt – alle haben) ein Auto abzugeben ist immer mit Emotionen verbunden. Und so kann man neben der Möglichkeit Bilder einzustellen – mit denen man den Wagen auch noch mal selbst in Erinnerung ruft – zu jedem Auto auch die schönsten bzw. auch schrecklichsten Momente beschreiben und dabei auch seinen Gefühlen freien Lauf lassen.
Jeder Benutzer kann – selbstverständlich kostenfrei – beliebig viele Blechschleudern (müssen nur real sein und tatsächlich auch Euch gehört haben) einsetzen und pro Eintrag bis zu 5 Pics dabei hochladen.“

Alle aktuellen Informationen zur Community könnt ihr auch direkt im Blog nachlesen. Nehmt auch ihr Teil und stellt euer Auto online zur Verfügung und teilt eure Erinnerungen und eure Erlebnisse mit anderen Mitgliedern. Natürlich ist die Registrierung und alle Funktionen kostenlos. Ich bin ebenfalls mit meinem Auto dabei und würde mich freuen auch eures dort finden zu können. Es tut einfach gut, dem eigenen Auto noch einmal eine eigene Widmung zu geben und es präsentieren zu können.

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!