Gedankenspiele: Werbung im Blog? Anscheinend ein Verbrechen

Daniel 01/06/2010

Werbung im eigenen Blog scheint noch immer für viele ein großes Problem zu sein. Warum und wieso ist mir jedoch bis heute noch ein Rätsel. Ist es der Neid? Ist es das fehlende Verständnis? Fühlen sich andere User dadurch genötigt? Mittlerweile kennt die Welt des World Wide Web keine Grenzen im Bezug auf Werbung. Egal ob es um den Linkverkauf, Werbekampagnen über die man bloggt, oder ein schlichter Banner geht. Werbung bleibt schließlich Werbung, oder etwa nicht?

Blogger haben es generell nicht leicht. Gerade wenn es um die Akzeptanz geht, denn hier ist nicht nur die Themenauswahl entscheidend. Weitere wichtige Faktoren sind sicherlich auch die Sympathie zu Anderen und die Aktivität. Wird ein Blog nicht regelmäßig Up-to-Date gehalten, so verliert dieser sehr schnell seine Besucherzahlen und es ist schwer, diese wieder für sich zu gewinnen.

Wie viel Zeit eigentlich in den eigenen Blog investiert wird, wird sehr häufig vergessen. Eine Entlohnung erhält man dafür selten. Gerade aus diesem Grund vermieten viele ihre Werbeflächen oder nehmen an Kampagnen teil. Dank dieser Kampagnen, wird das Bloggen noch interessanter und sicherlich auch “schmackhafter”, denn nun hat man die Möglichkeit, seinen Blog wenigstens ein wenig finanzieren zu können. Ich bin der Ansicht, würde es diese Möglichkeit nicht mehr geben, dann würde auch die Zahl der Blogger sinken. Geld spielt leider überall eine Rolle, doch man sollte niemals einen Blogger verurteilen, nur weil dieser an Werbekampagnen teilnimmt.

  • http://michaelplas.de Michael P.

    Mein Blog ist zur Zeit visual gesehen Werbefrei, allerdings nehme ich reglmäßig an Gewinnspielen ( oder Gegen-Link-Tauschaktionen) teil und verwende reflinks.
    Ich denke das ist äusserst Leserfreundlich und zum Glück hat sich bisher keiner beschwert :D

  • freak4zoid

    sehe ich absolut genauso. jeder muss schließlich gucken, wo er bleibt!

  • http://uwe.vg/ Uwe

    Mir liegt ja das “typisch deutsch” förmlich auf der Zunge aber anstatt mich typisch deutsch über diese Angewohnheiten zu ärgern… lasse ich die einfach mal machen. :D

  • http://www.xyonline.de stang2k

    @Michael P. : Gewinnspiele sind ja mehr als ok, gerade jetzt momentan mit den vielen Shirts =)

    @freak4ziod : genau so ist es ;)

    @Uwe : Ich wollte es so nicht aussprechen :D – wir müssen diesbezüglich noch viele typische Verhaltensregeln ablegen…

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!