Spende für die Notleidenden in Asien-Pazifik

Daniel 29/12/2009

Wir haben Weihnachten gut überstanden, mit einem Dach über dem Kopf und genug Nahrung um satt zu werden. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus. Hungernde Menschen, ohne Dach und genug Medikamente um überleben zu können. Gerade in Südostasien kam es seit Ende September zu verheerenden Naturkatastrophen. Die Caritas leistet dazu Wiederaufbauhilfe
in Sumatra, auf den Philippinen, in Samoa, in Vietnam und in Indien. Doch um diese Hilfe finanzieren zu können, bedarf es unserer Hilfe.

Caritas international unterzeichnet gemeinsam mit anderen VENRO-Organisationen den Verhaltenskodex, der gemeinsame Prinzipien und Standards in der Entwicklungszusammenarbeit und der humanitären Hilfe festlegt. Im Dezember 2008 hat VENRO einen verbindlichen Verhaltenskodex beschlossen, der Standards für Transparenz, Kontrolle und Führung der Organisationen festlegt. Unter anderem verpflichten sich die Unterzeichner des Papiers auf ein ethisch verantwortbares, effizientes und fachkompetentes Handeln. Die Transparenzinitiative soll in der Öffentlichkeit und bei den Spenderinnen und Spender das Vertrauen in die beteiligten Organisationen festigen.

Doch was ist Caritas überhaupt?

Caritas international leistet weltweite Katastrophenhilfe und fördert soziale Projekte für Kinder, alte und kranke Menschen sowie für behinderte Menschen. In unseren Projekten gewährleisten die Kompetenz und das Engagement der einheimischen Caritas-Mitarbeiter den dauerhaften Erfolg vor Ort.

“Wirksame Hilfe zur Selbsthilfe” ist die Strategie von Caritas international. Bei Kriegen und Naturkatastrophen bedeutet das, nicht nur akute Nothilfe zu leisten, sondern beim Wiederaufbau zu helfen und Betroffene aktiv mit einzubeziehen. In den sozialen Projekten heißt das, Kinder, alte und kranke Menschen sowie behinderte Menschen in die Lage zu versetzen, ihre Zukunft aus eigener Kraft zu gestalten.

Es ist der ausdrückliche Auftrag der Caritas, Solidarität und soziale Gerechtigkeit in der Welt zu verbreiten. Christliche Überzeugung und Tradition – darin wurzelt unsere Motivation ebenso wie in der kirchlichen Soziallehre. Wir möchten mithelfen, eine Welt zu gestalten, in der die unantastbare Würde des Menschen an erster Stelle steht. Deshalb kämpfen wir gegen Diskriminierung, Gewalt, Intoleranz und Armut.

Caritas international leistet Hilfe für Menschen in Not – unabhängig von ihrer ethnischen Zugehörigkeit, ihrer Religion, Nationalität oder Weltanschauung. Mehr zu den Prinzipien unserer Arbeit finden Sie in den Grundsätzen und Leitlinien. Caritas international arbeitet eng mit den mehr als 160 nationalen Caritas-Organisationen zusammen. Von seinem Hauptsitz in Freiburg aus unterstützt das katholische Hilfswerk jährlich ca. 1.000 Hilfsprojekte weltweit.

Für eine wirksame Arbeit ist Caritas international auf Spenden angewiesen. Dabei können Spender aus einem breiten Spektrum an Hilfsprojekten selbst auswählen und werden regelmäßig über die Verwendung ihrer Spenden informiert.

Quelle: caritas-international.de

Spendenkonto:

Spenden mit Stichwort “Nothilfe Asien-Pazifik” werden erbeten auf:

Caritas international
Spendenkonto 202
Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe
BLZ 660 205 00

Auch ich überlege ob ich für Caritas spende. Es gibt viele verschiedene Projekte, jedes kümmert sich um andere Anliegen. Auch wenn dieser Beitrag nicht den großen Erfolg an Spenden bringt, so ist jeder noch so kleine Schritt ein Schritt in die richtige Richtung.

notebooksbilliger.de


Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!