Das Casino in der Hosentasche

Thomas Jacob 27/06/2018


Der technologische Fortschritt macht auch vor dem Glücksspiel nicht halt. Mittlerweile sollte wirklich jeder verstanden haben, dass sich das Glücksspiel im Internet auf der Überholspur befindet. Immer mehr Menschen spielen und jetzt ist der Grund klar: Es sind die mobilen Casino Apps, von denen Spieler nicht genug bekommen können. Wenn man darüber nachdenkt ist es auch ganz logisch. Warum sollte man noch in die Spielothek gehen, wenn man auch einfach das Smartphone aus der Hosentasche holen und losspielen kann?

Bei einem Gespräch mit dem wohl beliebtesten Portal für Glücksspieler aus der Schweiz, https://www.onlinecasinosschweiz.net/, haben wir nicht nur etwas über Schweizer Trends im iGaming erfahren, sondern konnten tiefe Einblicke in die mobile Glücksspielszene in Zürich und Bern erlangen. Einiges davon hat uns verblüfft.

Die Psychologie des Spielers

Casino-App aus der SchweizSpieler haben die Einstellung, mit dem nächsten Dreh oder der nächsten Wette ganz sicher zu gewinnen. Sie wollen jederzeit in der Lage sein, den Moment des Glückes zu nutzen und sich verdientermaßen den Gewinn zu krallen. Spieler sind wie Piranhas, sie lassen nicht locker, ehe sie sich geholt haben, was es zu holen gab. Ein Spieler weigert sich, auch nur einen Schritt vor die Haustüre zu machen, zieht es vor, dass die Gewinne zu ihm in die eigenen vier Wände geliefert werden und mit der Casino App ist diese Gelegenheit nun endlich da.

Wer bei der Post eigentlich nur ein Paket abholen will, aber eine zehnköpfige Schlange vor sich sieht, der ist erst einmal schockiert, doch besinnt sich dann seiner Tugenden, holt das Smartphone heraus und fängt an zu spielen. Warum nicht einfach die Zeit nutzen und die Chance beim Schopf packen, ein paar Scheine zu verdienen? Der Spieler gewöhnt sich daran, dass das Casino immer nur einen Griff in die Hosentasche entfernt ist und denkt gar nicht mehr daran, am Laptop oder Mac zu spielen.

Die Casinobranche im Wandel

Was wir von unseren Freunden aus der Schweiz erfahren haben, kommt uns nun wie selbstverständlich vor. Früher haben die Schweizer noch traditionell in der Spielbank gespielt und auch heute ist es eine Gaudi, mit dem Frack ins Casino zu gehen und eine Runde Baccarat zu spielen, als wäre man James Bond in Dr. No. Doch die meiste Zeit, spielen die Menschen mit dem Smartphone, egal ob in Zürich, Berlin oder London.

Möglich wurde dies erst durch den Umstieg Spielen, die noch auf Flash liefen, hin zu mobilen Unterhaltungsformen auf Basis von HTML5. Konnten Casinos früher grundsätzlich keine mobilen Spiele anbieten, weil die Entwickler nicht die technologischen Grundlagen dafür bereitstellten, wird nun jeder Spielautomat für mobile Anwender entwickelt. Das heißt, Spieler können in modernen Online Casinos teilweise 1000 oder mehr Spiele genießen und das auch gerne im Pyjama.

Auch die nächsten Entwicklungsschritte sind bereits im Kommen. So setzen bereits einige Casinos auf Virtual Reality und verbinden das gleich mit der von Social Media bekannten Vernetzung von Spielern. Selbst Twitch-Kanäle, in denen Spieler Geld von Zuschauern spendiert bekommen und damit zocken, gibt es bereits. Jetzt ist uns klar, warum das Glücksspiel im Internet boomt.

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!