Casino Bonus – Das steckt dahinter

Thomas Jacob 16/01/2018


Online-Casino-Glücksspiel ist ein relativ neuer Geschäftszweig, der erst seit Mitte der 1990er Jahre existiert. Er hat sich jedoch als äußerst populäre Industrie mit einem Jahresumsatz von mehreren Milliarden Dollar erwiesen.

Am Anfang gab es relativ wenige Betreiber, aber mittlerweile gibt es buchstäblich Hunderte von Casinos, die alle um die Loyalität ihrer Spieler wetteifern. Wenn das Hauptprodukt Glücksspiel ist, wie kann ein Casino etwas Einzigartiges und Besonderes an den Tisch bringen, um Spieler in ihr Casino zu bringen?

Playtech Software behauptet, das erste Unternehmen zu sein, das die Lösung entwickelt hat, und während der Wahrheitsgrad dieser Aussage ungeklärt ist, ist ihre Geschichte überzeugend. Im Gegensatz zu anderen Casinos, die online geboren wurden, machte Playtech ihren Anfang, indem sie sich mit traditionellen Casinos zusammenschlossen und versuchten herauszufinden, was sie anboten und was nicht.

Die Idee der Boni ist äußerst clever

Lego Casino-Szene

© Alex Eylar – flickr.com  (CC BY-NC-SA 2.0)

Die Antwort darauf sind Anreizsysteme Ein echtes Casino stellt nicht nur Spiele zur Verfügung, es überspült seine Besucher mit allen möglichen Arten von Werbegeschenken, um sie zu halten, damit sie immer und immer wieder kommen. Gratisgetränke sind hier exemplarisch zu nennen aber auch T-Shirts.

Und so entstand die Idee der Casino-Boni – ein Belohnungssystem, um den Spielern für ihr Geschäft zu danken und sie dazu zu verleiten, mehr zu spielen. Da die gesamte Erfahrung in einer virtuellen Umgebung stattfindet, ist der beste Weg, dies zu tun, mit freiem Geld, das für mehr Glücksspiele ausgegeben werden kann. Beispielhaft ist der Quasar Casino Bonus zu nennen.

Wer auch immer sie die Idee hatte, sie verbreitete sich wie ein Lauffeuer und bald begann fast jedes Online-Casino, viele verschiedene Boni für fast alles anzubieten – für Loyalität, für regelmäßiges Spielen, für das Spielen an einem Dienstag… und vor allem für die Anmeldung.

Der wirkliche Nutzen des Bonussystems wurde schnell klar – wenn den Spielern kostenloses Geld für die Anmeldung im Casino gegeben wird, dann werden sie eher mit Spielen experimentieren, an die sie nicht gewöhnt sind. Und wenn es ein genügend Gratis-Geld ist, können sie sich anmelden, um dort zu spielen, wo sie sonst vorsichtiger wären.

Für eine Weile konkurrierten die Online-Casinos miteinander und boten zunehmend unüberlegte Boni an, aber die Praxis hat sich allmählich vereinheitlicht. Erstens, weil die Menschen einen Bonus erwartet haben und zweitens, weil sich eine Kultur des Bonusmissbrauchs entwickelt hat.

Die Industrie sah einen Ansturm von Leuten, die sich bei neuen Casinos mit mehreren Konten anmelden, ihre Boni einfordern und sofort auszahlen. Bizarrerweise hatten die meisten Casinos noch keine Richtlinien entwickelt, und dadurch ging viel Geld verloren. Die Praxis hat sich sogar einen Namen gemacht: Casino Farming. Die Branche reagierte jedoch schnell.

Heute sind Online-Casino-Boni überlebensfähig, gut und haben sich auf ein vernünftigeres Niveau beruhigt. Fast alle Betreiber von Online-Casinos haben Klauseln zu ihren Regeln und Benutzervereinbarungen hinzugefügt, die regeln, wie mit Gratis-Bonusgeld umgegangen wird, und die in der Regel eine bestimmte Anzahl von Spielen erfordern, bevor eine Auszahlung vorgenommen werden kann. Auf diese Weise erhalten die Spieler immer noch die Vorteile der Boni, aber die Industrie ist vor Missbrauch geschützt.

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!