Mit Gutscheinen kann man sparen – Wir erklären wie und auf was zu achten ist

Thomas Jacob 10/03/2014

Gutschein aus Obst

©jan_krutisch – flickr.com

Im Internet gibt es zahlreiche Händler, die ihren Kunden Gutscheine anbieten. Bei diesen Coupons kann es sich beispielsweise um einen prozentualen Nachlass, einen 10-Euro-Gutschein oder um einen anderen geldwerten Vorteil, als ein Beispiel hierfür ist der kostenlose Versand zu nennen, handeln.

Neben diesen Gutscheinen, durch die ein Käufer bares Geld sparen kann, gibt es noch Gutscheine, bei denen der Besteller eine Draufgabe erhält. So gibt es zum Beispiel Händler, die ihren Kunden beim Kauf von einer Packung Windeln gratis eine Packung Feuchttücher dazugeben.

Es gibt Besonderheiten bei der Einlösung von Gutscheinen

Gutscheine sind in der Regel nur für eine bestimmte Zeit gültig. Aus diesem Grund sollte man bei der Einlösung eines Gutscheines unbedingt auf die Gültigkeitsdauer achten. Diese kann nämlich sehr stark variieren. Während einige Gutscheine nur an einem bestimmten Tag, wie zum Beispiel am Frauen- oder Männertag gültig sind, haben andere Gutscheine eine Gültigkeitsdauer von mehreren Monaten.

Neben der Gültigkeit sollte man vor der Einlösung eines Gutscheins überprüfen, ob man alle Voraussetzungen erfüllt. So gilt nämlich zu beachten, dass bei den meisten Händlern für die Inanspruchnahme eines Coupons ein bestimmter Bestellwert erreicht werden muss. Nur wenn dieser Bestellwert erreicht wird, ist ein Gutschein einlösbar.

Einige Gutscheine kann nicht jeder beanspruchen

Bei den verschiedenen Gutscheinarten ist zu unterscheiden, ob es sich bei dem erhältlichen Gutschein um ein Angebot für Neu- oder Bestandskunden handelt. Es gilt nämlich zu beachten, dass nur einige Gutscheine von allen Verbrauchern eingelöst werden können.

Sofern es sich bei einem Coupon ausschließlich um ein Angebot für einen Neukunden handelt, kann man diesen Gutschein in der Regel nur verwenden, wenn man in den letzten 24 Monaten, die Zeitdauer kann von Händler zu Händler variieren, in einem Shop nichts eingekauft.

Falls eine Voraussetzung nicht erfüllt ist, ist die Einlösung eines Gutscheins nicht mehr möglich. In diesem Fall empfiehlt es sich jedoch gegebenenfalls zu überprüfen, ob jemand anderes die Bestellung aufgeben und den Gutschein einlösen kann.

Aktuelle Gutscheinangebote werden nicht immer vom Händler veröffentlicht

Gutscheinstapel

Gutscheine werden traditionell in Zeitschriften angeboten
©rose3694 – flickr.com

Inzwischen gibt es zahlreiche Händler mit Gutscheinen. Allerdings haben die verschiedenen Händler eine unterschiedliche Gutscheinpolitik. Während einige Händler ihre Kunden zum Beispiel per E-Mail über die aktuellen Gutscheinangebote informieren und diese auch in Zeitschriften veröffentlichen, erfährt man bei anderen Shopbetreibern nur wenig über die angebotenen Gutscheine. Dies führt häufig dazu, dass ein Verbraucher aufgrund mangelnder Kenntnis auf die Einlösung eines Coupons verzichtet. Um dies zu verhindern, empfiehlt es sich grundsätzlich, vor der Absendung einer Bestellung zu überprüfen, ob für den Onlineshop ein aktuelles Gutscheinangebot vorhanden ist. Und hier kommen die Gutscheinportale ins Spiel.

Gutscheinangebote findet man über ein Gutscheinportal

In der Regel werden die Gutscheinangebote nicht auf der Internetseite eines Onlinehändlers veröffentlicht. Aus diesem Grund sollte jeder Verbraucher im Internet nach aktuellen Gutscheinen suchen. Für die Suche nach aktuellen Gutscheinangeboten bietet sich die Nutzung eines Gutscheinportals an. Der Grund hierfür liegt in der Tatsache, dass in einem Gutscheinportal die Angebote von verschiedenen Händlern veröffentlicht werden.

Die Funktionsweisen der verschiedenen Gutscheinportale unterscheiden sich

In Deutschland gibt es mittlerweile zahlreiche Gutscheinportale, über die man Coupons finden kann. Die Anzahl der in den einzelnen Portalen gelisteten Gutscheine variiert jedoch sehr stark. Deshalb sollte man, um auf möglichst viele Gutscheinangebote zurückgreifen zu können, für die Gutscheinsuche ein Portal verwenden, auf dem sehr viele Gutscheinangebote hinterlegt sind und bei dem man gezielt nach bestimmten Gutscheinen suchen kann. Nur wenn man ein solches Portal für die Gutscheinsuche verwendet, kann man als Verbraucher zahlreiche Nachlässe und Gratiszugaben beanspruchen.

Gutscheinportal GutscheineXXL überzeugt auf der ganzen Linie

Gutscheinportal GutscheineXXLAls ein kostenloses Gutscheinportal, auf dem viele Gutscheinangebote veröffentlicht sind, ist das Gutscheinportal GutscheineXXL zu nennen. Auf diesem Portal sind Angebote für Dutzende Gutscheine hinterlegt. Dabei ist das Gutscheinportal so übersichtlich gestaltet, dass der Verbraucher problemlos einen passenden Gutschein findet.

Sofern ein Verbraucher für einen bestimmten Onlineshop einen Gutschein sucht, sollte er die Suchfunktion nutzen und den gesuchten Begriff eingeben. Sobald er dies tut, werden ihm die passenden Gutscheine angezeigt.

Das Gutscheinportal GutscheineXXL sieht bei der Gutscheinsuche eine Autovervollständigung vor. Dies bedeutet, dass ein Nutzer nicht den vollständigen Shopnamen eingeben muss. So erhält er zum Beispiel bei der Eingabe des Begriff TOY als Vorschlag den Onlineshop myToys angezeigt. Sobald er auf diesen Vorschlag klickt, werden die aktuellen Gutscheine dieses Händlers aufgelistet.

Neben der Funktion der individuellen Suche gibt es im Gutscheinportal GutscheineXXL die Möglichkeit, sich die beliebtesten, die neuesten oder die nur noch kurze Zeit gültigen Gutscheine anzeigen zu lassen. Die Verwendung dieser Optionen empfiehlt sich vor allem dann, wenn man in keinen bestimmten Onlineshop einkaufen und sich erst einmal über aktuelle Gutscheinangebote informieren möchte.

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!