Headsets für Smartphones

Daniel 15/02/2013


Jedes zweite Mobiltelefon ist mittlerweile ein Smartphone, das bei Weitem nicht nur mehr zum Telefonieren oder Schreiben von SMS verwendet wird. Das Handy von heute ist ein Entertainment-Center, das vielfältig genutzt werden kann und ersetzt Geräte wie den MP3-Player oder die Spielkonsole. Wer den vollen Umfang eines Smartphones ausnutzen möchte, kommt daher kaum noch ohne passendes Headset aus. Die Auswahl an Headsets ist größer als die meisten Smartphone-Benutzer es vermuten und es gibt Headsets, die auf spezielle Bedürfnisse wie etwa zum Tragen beim Sport oder für das Gaming abgestimmt sind. 

Headset ist nicht gleich Headset

Die häufigsten Headsets, die in Kombination mit einem Smartphone verwendet werden, sind die Bluetooth-Geräte. Diese werden mit einem Bügel über das Ohr gehängt und sind mittels Bluetooth mit dem Telefon verbunden. Der Vorteil von diesen Geräten ist, dass man beispielsweise die Annahme von Gesprächen oder die Lautstärkeregelung direkt am Headset erfolgt. Um eine Verbindung zwischen beiden Geräten herzustellen, müssen diese lediglich in Reichweite sein, innerhalb derer man sich frei bewegen kann.

audio-headset

Die Bluetooth Headsets müssen jedoch regelmäßig wieder aufgeladen werden. Neben den Bluetooth-Headsets gibt es diverse Geräte mit Bügeln für den Kopf und einem Mikrofonarm am Lautsprecher, die über einen Stereostecker mit dem Gerät verbunden werden können. Die unterschiedliche Ausführung der Kopfhörer ist häufig abhängig von der Verwendung. Wird das Smartphone im Büro verwendet, bieten sich die Telefon-Headsets an, die lediglich einen Lautsprecher besitzen, an dem der Mikrofonarm befestigt ist und somit immer ein Ohr frei bleibt.

Dadurch ist es möglich sich mit Kollegen zu unterhalten, ohne ständig das Gerät abnehmen zu müssen. Wer gerne Games spielt, der kommt um ein Gaming-Headsetnicht herum. Deren Vorteil ist, dass sie eine hohe Qualität bei der Übertragung von Sprache bzw. Sound besitzen und Umgebungsgeräusche gedämpft werden. Wer ein etwas dezenteres Headset für unterwegs bevorzugt, der kann zu den Ohrhörern greifen. Der Lautsprecher sitzt dabei direkt im Ohr, das Mikrofon ist an den Kabeln angebracht, die mit dem Smartphone verbunden sind. Immer häufiger wird hier zu den In-Ear-Headsets gegriffen, die einen besseren Halt bieten als normale Ohrhörer.

Headsets – nicht nur zum Telefonieren

Ein Headset wird heute nicht mehr nur zum Telefonieren verwendet. Wer das Handy etwa als Ersatz für den MP3-Player verwendet, der sollte zu hochwertigen Headsets greifen und kann daheim durchaus auch das Gaming Headset verwenden. Für den Musikgenuss unterwegs bieten sich In-Ear-Headsets an, die einen guten Sitz und ein geringes Gewicht haben. Wird das Smartphone rein zum Telefonieren genutzt oder für Internettelefonie etwa über Skype, kann zwar jedes Headset verwendet werden, größten Nutzen bietet jedoch das Bluetooth Headset, das alle Funktionen integriert hat und bequem auf dem Ohr getragen werden kann.

Fazit

Bei der Auswahl des richtigen Headsets sollte man sich einerseits überlegen, wofür man ein Smartphone am häufigsten verwendet und auf Basis dessen das Gerät auswählen. Vergleichsportale wie Headset.net bieten dafür passende Informationen. Viele der Headsets lassen sich zudem nicht nur in Kombination für ein Smartphone nutzen, sondern auch etwa zusammen mit dem PC.

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!