Smartphone checken noch vor dem Frühstück

Daniel 18/12/2012


Glaubt man einer aktuellen Studie, dem Cisco Connected World Technology Report 2012, so würden alleine 92% der 18 – 30-jährigen noch vor dem eigentlichen Aufstehen ihr Smartphone checken. Der ständige Blick aufs Display sei für einige sogar ein regelrechter Zwang. Befragt wurden bei der Studie Studenten, junge Arbeitnehmer und IT-Profis zu ihren Gewohnheiten mit dem Smartphone. Diese wurde in 18 Ländern durchgeführt. 

Bei uns in Deutschland  würden a71% der Befragten ihr Smartphone noch vor dem Aufstehen und nach dem Schlafgehen noch einmal checken. Auch das Betrachten des Displays während des Essens ist keine Seltenheit und kommt bei rund jedem Dritten vor.

smartphone

Ob dieser Blick auf das Smartphone immer freiwillig ist? Nein, denn rund 75% fühlen sich sogar genötigt ständig nach neuen Updates und Nachrichten zu schauen. Der weltweite Anteil liegt hier bei 60%. Doch wo wird das Smartphone am liebsten benutzt? Am Bett und da waren sich anscheinend der Großteil der Befragten einig.

  • http://www.lucas-scheel.de Lucas

    Selbst Schuld sage ich da mal :) Ich weiß ganz genau, warum ich sämtliche Benachrichtigungen an meinem iPhone abgeschaltet habe. Ob mir jemand was bei Facebook schreibt, mir ne Mail schickt oder bei Whatsapp was schickt, das merke ich nur dann, wenn ich bewusst nachschaue. Wenn man sich also vom Gebimmel und Vibrieren gestört fühlt, dann sollte man darüber mal nachdenken.

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!