Ticketshops müssen an der Performance arbeiten

Daniel 15/11/2012


Am Hessentag 2013 in Kassel werden auch “Die Toten Hosen” auftreten. Für mich endlich die Möglichkeit einmal ein Konzert von ihnen zu besuchen. Doch an die Tickets von so manchen Künstlern zu gelangen ist schon ein reines Glücksspiel. Die Ticketshops sind häufig überlastet, sind nicht erreichbar und der Seitenaufbau dauert Stunden an. So auch heute in der Ticketzentrale der HNA. Natürlich ist das Kontingent erschöpft. 

Um 9 Uhr heute Morgen ging es los und schon war der Shop entweder nicht erreichbar, nur die Sitzplatzkarten konnten vergeben werden oder aber gar keine Karten waren erhältlich. Das jetzt das Kontingent an online verfügbaren Karten dort erschöpft ist war fast zu erwarten. Lediglich in den HNA-Ticketshops können noch welche ergattert werden.

Eine andere Möglichkeit wäre noch direkt beim Ticketshop des Hessentags vorbei zu schauen. Dort scheint es noch welche zu geben. Aber auch hier gab es am frühen Ansturm immer wieder Probleme bei der Bestellabwicklung.

Dies ist allerdings kein Einzelfall und immer wieder brechen Onlineshops zusammen und schaffen es nicht das rege Interesse zu bändigen. Schade eigentlich, dachte ich es wäre endlich mal im Jahre 2012 gelungen dieses Problem in den Griff zu bekommen. Zumindest habe ich jetzt diese Karte und freue mich tierisch auf das Konzert.

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!