LED-Leuchtmittel hat bei mir versagt

Daniel 29/08/2012


Vor etwa zwei Jahren habe ich in meinem Zimmer eine neue Leuchte installiert. Vier Strahler mit GU10 Sockel und frei beweglich, so kann man sich diese vorstellen. Gekauft habe ich diese dann mit LED Leuchtmitteln und erlaubte mir einen Test. Ich habe mich dann für die GreenLED entschieden.

Diese soll eine 25 Watt Halogenleuchte ersetzen und dabei auf eine hohe Zuverlässigkeit durch eine geringe Erwärmung vorweisen. Angegeben wird eine Lebensdauer von 25.000 Stunden. Im Vergleich dazu werden Halogenleuchtmittel häufig nur mit einer Lebensdauer von 2.000 Stunden angegeben. Natürlich unterscheiden sich diese Angaben je nach Leistung. Aber so erhaltet ihr mal einen kleinen Überblick der Dimensionen.

Die GreenLED könnt ihr euch vorstellen wie auf dem Bild. Genau so kommt es hin und verbildlicht das typische LED-Leuchtmittel. Sie wird mit einem Weitwinkel von 80° angegeben und soll dadurch eine sehr gute Ausleuchtung haben. Was mir dabei gleich auffällt ist der Übergang vom ausgeleuchteten zum nicht ausgeleuchteten Bereich. Dieser wirkt sehr hart, aber bei einer LED nicht anders erwartet.

led

Nun ist es jedoch so gekommen, dass das erste Leuchtmittel keine zwei Monate überlebte und ausgefallen ist. Kurz darauf folgte das zweite Leuchtmittel. Interessant zu sehen ist aber, wie teilweise nur einzelne Bereiche ausfallen. Das liegt aber an jedem einzelnen LED-Modul. Jedes LED-Leuchtmittel verfügt über etliche LEDs.

Wobei ich die Schuld nicht zwingend beim Leuchtmittel suche, da schon vorher bei der älteren Deckenleuchte die konventionellen Halogenstrahler ausgefallen sind. Und dies immer nach relativ kurzer Zeit. Da muss ich wohl noch einmal überprüfen und schauen was zu machen ist.

An dieser Stelle erlaube ich mir noch einen kleinen Schwenk zum Lichtprofi, ein ausgewählter Onlineshop. Dort erhalte ich LED Spots schon für 8,99 Euro, während ich für meine von GreenLED noch rund 13 Euro das Stück gezahlt habe. Trotz Versandkosten wäre ich damit immer noch günstiger. Stellt sich mir nur die Frage, ob diese qualitativ auch mithalten können.

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!