Fernsehsender mit gleicher Lautstärke

Daniel 28/08/2012


Die Fernsehsender in Deutschland haben sich auf eine einheitliche Lautstärke geeinigt. Dies betrifft nicht nur die Sendungen, sondern auch die Werbungen. Die Sprünge bei den Lautstärken waren in der Vergangenheit teilweise enorm und zwangen uns zu regelmäßigen Anpassungen. Ändern wird sich dies mit dem Start der Ifa 2012 in Berlin.

Schon im Dezember 2011 haben sich die Fernsehsender geeinigt. Ein Termin wurde pünktlich zu meinem Geburtstag für den 31. August festgelegt. Ich dachte dabei zunächst an eine News aus dem letzten Jahrhundert. Mich hat es bisher immer wieder verwundert, warum die Fernsehsender nicht in der Lage waren hier eine Einigung zu finden. Wir brauchen uns nichts vormachen, dass Werbung sicherlich gewollt eine andere Lautstärke besitzt. Ob die denken wir sitzen mit einem Hörgerät vor dem Fernseher?

audio

Nun gut, endlich haben sie es geschafft  und jetzt fehlt nur noch ein gescheites TV-Programm und wir sind wieder glücklich. Einigung gefunden, TV-Programm für die Toilette, da geht noch was.

Quelle: golem.de

  • http://www.nils-snake.de/ Nils

    Jap, EBU R 128. Setzt voraus das alle Produktion mit einem speziell teurem Peak-Meter abge-Pegelt werden müssen. Und das Gerät (RTW-Peakmeter) ist sehr teuer und muss sich jeder holen der etwas fürs Fernsehen produzieren will.

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!