Facebook-Werbung mit deinem Profilbild verhindern

Daniel 24/07/2012


Facebook geht teilweise schon sehr merkwürdig mit unseren Daten um. Ist euch schon einmal auf der rechten Seite euer Profilbild oder das Bild einer eurer Seiten aufgefallen? Natürlich noch mit Zusätzen wie beispielsweise „xy gefällt Produkt/Firma/Unternehmen yx“? Bestimmt und das kommt nicht von ungefähr.

Dabei nutzt Facebook zwei Methoden mit euren Profilbildern. Da wäre einmal „Werbeanzeigen, die von Drittanbietern angezeigt werden“ und „Werbeanzeigen und Freunde“. Genauer findet ihr diesen Punkt in euren Kontoeinstellungen über Kontoeinstellungen -> Facebook-Werbeanzeigen.

Was steht bei Werbeanzeigen, die von Drittanbietern angezeigt werden?

Facebook berechtigt Anwendungen Dritter bzw. Werbenetzwerke weder zur Nutzung deines Namens noch zur Nutzung deines Bildes für Werbeanzeigen. Sollten wir dies in Zukunft gestatten, so wird die von dir ausgewählte Einstellung die Nutzung deiner Informationen regeln.

Du kannst durch soziale Plug-ins von Facebook soziale Kontexte auf Webseiten Dritter, unter anderem in Werbeanzeigen, sehen. Obwohl dir soziale Plug-ins eine soziale Nutzererfahrung auf Webseiten Dritter ermöglichen, teilt Facebook deine Informationen nicht mit den Webseiten der Drittparteien, auf welchen sich die sozialen Plug-ins befinden.

facebook2

Was steht bei Werbeanzeigen und Freunde?

Alle möchten wissen, was ihren Freunden gefällt. Darum kombinieren wir Werbeanzeigen mit Freunden – so kannst du basierend auf den „Gefällt mir“-Angaben und geteilten Inhalten deiner Freunde ganz einfach Produkte und Dienstleistungen finden, an denen du interessiert bist. Erfahre mehr über soziale Werbeanzeigen.

Hier sind die Fakten:

Soziale Werbeanzeigen zeigen die Botschaften von Werbetreibenden zusammen mit von dir durchgeführten Handlungen, z. B. dem Anklicken von „Gefällt mir“ auf einer Seite

Soziale Werbeanzeigen unterliegen deinen Privatsphäre-Einstellungen

Wir verkaufen deine Informationen nicht an Werbekunden

Nur bestätigte Freunde können deine Handlungen zusammen mit Werbeanzeigen sehen

Wenn ein Foto verwendet wird, handelt es sich dabei um dein Profilbild und nicht um ein Bild aus deinen Fotoalben

facebook1

Natürlich könnt ihr diese Funktion auch abstellen. Dazu müsst ihr jeweils auf den Link „Einstellungen für … bearbeiten“. Dort könnt ihr einstellen ob es eure Freunde sehen dürfen oder eben gar nicht erst verwendet werden kann. Beide Einstellungen sind bei mir nun auf „Niemand“ gesetzt.

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!