Lovefilm und Maxdome auf der PlayStation 3 verfügbar

Daniel 11/05/2012


Im Zuge einer Gutschein-Aktion teilte ich auch mit, dass Lovefilm als eigene App auf der PlayStation 3 verfügbar ist. Damit können DVDs direkt als Stream angeschaut werden. An sich ein wirklich sehr guter Dienst und mit nur wenigen Klicks habt ihr eure Wunschfilme verfügbar.

Jetzt ist es jedoch so, dass heise.de über eine Kooperation von Sony und Maxdome (ProSiebenSat.1-Gruppe) stattfinden wird. Sprich Maxdome wird seinen Video-on-Demand-Dienst auch künftig auf der PlayStation 3 anbieten. 

Maxdome Lovefilm PlayStation 3

Diese News sorgte bei mir für Bedenken gegenüber Lovefilm. Denn zunächst konnte ich mir keine zwei Streaming-Dienste auf der PlayStation 3 vorstellen. Da habe ich mich wohl getäuscht, denn auch Lovefilm wird weiterhin seine Dienste auf der Spielekonsole anbieten. Zumindest ergab dies eine Antwort auf meine Mail an Lovefilm. Vielen Dank also für die schnelle Rückmeldung von Lovefilm.

  • http://tthinkttwice.wordpress.com Christian

    Du nutzt LoveFilm via PS3?

    Wir haben die PS3 anfang gekauft, nachdem ein großer TFT die braunsche Röhre ersetzt hat. Außerdem konnten wir die Texte der Nintendo Wii kaum noch lesen; etwas hochauflösenderes musste her. Also eine Synergie aus zwei Welten. Blu-Rays und HD Spiele. :)

    LoveFilm nutzen wir seitdem auch: für 4,99 kommen jeden Monat zwei Filme auf Blu-Ray zu uns und nachdem wir sie gesehen haben, schicken wir sie im gleichen Umschlag kostenfrei wieder zurück. Ein oder zwei Mal gab es Probleme mit den Blu Rays, da sie aufgrund der hohen Nutzung Kratzer aufwiesen, die die PS3 an ihre Grenzen getrieben haben; ansonsten haben wir aber ausschließlich gute Erfahrungen mit LoveFilm.

    Den Streaming-Dienst haben wir uns angeschaut, fanden ihn aber wenig attraktiv. Zum einen schien die Software sehr instabil zu sein und zum anderen das Angebot a) eingeschränkt und b) nicht hochauflösend. Der Vorteil der permanenten und sofortigen Verfügbarkeit wog für uns bisher also nicht die Qualität des Blu-Ray-Versands auf.

    Dass MaxDome nun aber auch in den Markt drängen wird, zeigt, dass verstanden wurde, dass steigende Bandbreiten und die Massenverfügbarkeit von Streaming Clients bereit dafür sind: Das Elend aus Zeiten von HanseNet VOD ist lange vorrüber. :)

    Doch zunächst würde ich mir eher die Mediatheken der öffentlich rechtlichen Sender auf der Playstation wünschen. Microsoft hat es mit der XBox 360 ja z.T. schon vorgemacht. Kabel Deutschland tastet sich ebenfalls vor… was hindert die Betreiber also daran?

  • DanielB

    Was sie daran hindert weiß ich leider nicht, aber es wäre zumindest an der Zeit und umsetzbar ist es auch. Maxdome und Lovefilm zusammen bieten eine sehr gute Streaming-Option auf der Konsole. Zumindest sehe ich das so. Gut, über das reichhaltige Angebot lässt sich streiten, aber ein Film zwischendurch ist somit schnell mal drin.

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!