Kostenloses eBook zur Suchmaschinenoptimierung

Daniel 01/05/2012


Mit der Suchmaschinenoptimierung beschäftige auch ich mich zwangsweise nebenher. Mein Fachwissen auf diesem Gebiet ist zwar noch recht mager, aber nach und nach lerne ich mehr dazu und probiere selbst einige Dinge an meinen Seiten aus. Somit habe ich in diesem Blog eine neue Kategorie SEO eingeführt.

Dort gibt es immer mal wieder Beiträge zu verschiedenen Tools und Listen von Verzeichnissen (Webkataloge, Presseportale, Social Bookmarks, Branchenverzeichnisse und Artikelverzeichnisse). Wer seine eigene Seite erfolgreich im Netz präsentieren will, der kommt um dieses Thema nicht vorbei. 

Den Anfang in der Suchmaschinenoptimierung zu finden ist allerdings nicht sehr einfach und es werden einem sehr viele fremde Fachbegriffe über den Weg laufen, auch wenn man vielleicht bereits internetaffin ist. So ging es mir zumindest bisher.

SEO

Kostenloses eBook zur Suchmaschinenoptimierung

Damit der Einstieg aber wesentlich leichter fallen kann, sind zunächst die Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung zu erlernen. Durch seopt.de bin ich auf ein kostenloses eBook zur Suchmaschinenoptimierung aufmerksam geworden. Das dort kostenlos erhältliche Tutorial im PDF-Format hilft zumindest die grundlegenden Schritte zu erlernen.

Gerade wer ein neues Projekt im Kopf hat muss zunächst einige Schritte beachten. Eines der wichtigsten Punkte sind demnach die Keywords. Die richtigen Keywords fangen schon in der Domain an. Wonach wird gesucht, was wird gesucht und wie würde man selber suchen? Welche Kombinationen sind möglich und wie sieht es rechtlich damit aus? Ist der Name schon geschützt oder frei? Wo sollen die Keywords in der Seite auftauchen und wo setzt man Keywordkombinationen ein? All diese Fragen gilt es vorab zu klären. Eben diese Fragen werden auch gleich am Anfang des Tutorials durchgegangen.

Ist die Keywordanalyse beendet, kann mit den Inhalten einer Seite begonnen werden. Wichtigster Punkt ist dabei der „unique Content“ und der Einsatz von Keywords in der Überschrift, im Text und die richtige Dichte.

Ist die Seite mit Leben gefüllt, kann es an den Linkaufbau gehen. Auch hier gilt es etliche Punkte zu beachten. Wie baue ich Links auf? Was muss ich dabei beachten? Wie erhalte ich Links? Auch diese Fragen sind sehr wichtig und gerade im Bezug auf Google von enormer Bedeutung.

OnPage- und OffPage-Optimierung

In der Suchmaschinenoptimierung unterscheidet man zwischen der OnPage- und OffPage-Optimierung. Beide sind jedoch stark voneinander abhängig und nur eine Optimierung kann nicht funktionieren.

Unter OnPage-Optimierung versteht man die Optimierung der Webseite. Dies betrifft alle relevanten Punkte wie Keywordoptimierung, Contenterstellung, Wahl der Überschriften, Beschreibungen und der etlichen Tags.

Die OffPage-Optimierung bezieht sich auf Linkbuilding und Marketingaktionen. Doch all diese Punkte sind im eBook sehr gut beschrieben. Es würde den Artikel sprengen auf alle Themen einzeln einzugehen.

Tipps im Netz!

An dieser Stelle möchte ich noch auf einen Artikel von mir zum Thema „Geld verdienen im Internet und dem eigenen Blog“ hinweisen. Darin werden vor allem zum Ende hin einige Seiten genannt, die über die Thematik auch noch einige Informationen für euch bereit halten.

Ein Artikel oder ein eBook reicht aber am Ende nicht aus um SEO zu verstehen. Da bedarf es etlicher Lektüren und etliche Seiten müssen gelesen werden. Einen ersten Einblick erhaltet ihr dadurch aber trotzdem.

Mein Tipp für euch: Es gibt keine Musterlösung im Netz für SEO und auch nicht für eure Seite. SEO muss immer wieder von Projekt zu Projekt neu bedacht werden und jede Seite benötigt ganz eigene Methoden des SEO.

Foto: Julien Christ  / pixelio.de

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!