Gamescom 2012: Sega, Nintendo und THQ Entertainment sagen ab

Daniel 10/05/2012


Die Gamescom in Köln ist die große Spielemesse in Deutschland und zieht jedes Jahr internationales Publikum an. Stattfinden wird diese vom 15.08. – 19.08.2012 in Köln auf der Koelnmesse. Namhafte Hersteller auf internationaler Ebene finden sich jedes Jahr dort ein.

Doch jetzt werfen die ersten Nachrichten einen Schatten auf die Messe. So haben sich die ersten drei großen Aussteller abgemeldet. Dazu zählt Sega, Nintendo und THQ Entertainment. Ein Sprecher der Koelnmesse bestätigte dies. 

Im letzten Jahr fanden sich rund 557 Aussteller dort ein und dieses Jahr wird die Fläche für die Aussteller sogar erweitert. Der Onlinespiele-Anbieter Bigpoint konnte sogar wieder zurückgewonnen werden.

Trotzdem finde ich es bedauerlich, dass vor allem Sega und Nintendo nicht auf der Messe vertreten sind. Man darf gespannt sein, welche Aussteller noch zurückziehen und welche neuen Aussteller es geben wird. Vor allem viele Onlinespiele-Anbieter dürfte man antreffen.

Quelle: heise.de

  • http://tthinkttwice.wordpress.com Christian

    Als ich mit LightBrain zusammen BomberFUN und den Nachfolger Bomberfun Tournament entwickelt habe, fand die damalige GDC noch in Leipzig statt. Da konnte man auch noch von einer erfolgreichen Messe sprechen. Im letzten Jahr, 2008, wurde ein Rekord mit über 200.000 Besuchern aufgestellt.

    Seit 2009 findet die Messe unter neuem Namen in Köln statt. Zwar steigen die Besucherzahlen weiterhin (letztes Jahr über 275.000) und dieses Jahr wird sogar die Ausstellungsfläche deutlich erhöht, dennoch schwinden die Aussteller. Sega weine ich dabei nicht hinterher. Aber Nintendo und THQ? Das ist doch erstaunlich.

    Ich hoffe, dass das keinen Trend nach sich ziehen wird. Immerhin behauptet Sega, dass lediglich deren Release-Daten nicht zur Messe passen würden. THQ schwächelt zurzeit und Nintendo… nun,… das habe ich auch noch nicht verstanden… :)

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!