Gamescom 2012: Award wird dieses Jahr von einer Jury verliehen

Daniel 18/05/2012


Wieder einmal steht der Gamescom-Award vor der Türe. Doch dieses Jahr soll die Ermittlung des Gewinners etwas anders ablaufen. Bisher war es ein willkürlicher Prozess, der für einen Gewinner gesorgt hat. Ab diesem Jahr soll dies jedoch eine fachkundige Jury aus Journalisten übernehmen.

Viele haben sich über die bisherige Vergabe geärgert, denn es schien willkürlich und auch sinnlos. Es wurden im Grunde einfach nur die beeindruckendsten Stände ausgewählt. Bei der diesjährigen Gamescom soll der Preis jedoch fair und vor allem verdient vergeben werden. 

Daher planen die Veranstalter auch, bis zum 12. Juli eine fachkundige Jury zusammenzustellen, die dann den Gewinner ermitteln soll. Die Hersteller selbst müssen ihr Produkt, das an dem Wettbewerb teilnehmen soll, dann bis zum 12. Juli offiziell anmelden, damit es berücksichtigt werden kann. Aktuell sieht die Planung vor, rund 20 Juroren zusammenzustellen, die sich intensiv über die Preisvergabe beraten.

Die endgültige Konstellation der Jury wird am 1. Juni bekannt gegeben. In den letzten Jahren wurde die Preisvergabe immer vor der Gamescom durchgeführt, in diesem Jahr soll dies jedoch ebenfalls anders werden, denn die Vergabe findet erst am Ende der Gamescom 2012 statt. Nach welchen Kriterien die Jury den Gewinner ermittelt, ist bisher noch nicht bekannt. Es bleibt daher fraglich, welches Spiel gute Chancen hat, zu gewinnen. Bisher ist nur klar, dass THQ, Nintendo und Sega keinesfalls zu den Gewinner zählen werden, denn die Unternehmen haben sich bereits vor Wochen dazu entschieden, nicht an der Messe teilzunehmen.

Quelle: gulli.com

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!