Erste Erfahrungen mit dem Samsung Galaxy Nexus

Daniel 17/03/2012


Das Samsung Galaxy Nexus habe ich mir eher zufällig zulegen müssen. Nach meinem ersten Smartphoneversuch mit HTC Magic, kaufte ich mir etwa ein ¾ Jahr später das HTC Desire HD. Das Update auf Android 2.1 sorgten endgültig für den Tod des HTC Magic und konnte auch die neuen Apps nicht mehr problemlos verarbeiten.

Das Desire HD sorgte bei mir für große Zufriedenheit. So lief Android 2.3 sehr gut und auch die Apps flüssig. Die Verarbeitung des Smartphones ist hervorragend. Lediglich die Akkulaufzeit hatte ich zu bemängeln, aber da scheinen sich etliche Smartphones nicht viel zu geben. 

Jedenfalls habe ich mein Smartphone immer mit dabei und legte es zum Laden an einen entsprechenden Ort in meiner Nähe, wo man es durchaus hätte wahrnehmen müssen. Wie es so ist, gibt es anscheinend immer Deppen die sehr gut mit Gegenständen von anderen Leuten umgehen können und es wurde zerstört. Somit stand fest, ich brauch ein neues Smartphone. Klar ging es kurzfristig auch ohne, aber wer täglich damit arbeiten muss, der wird schnell den Verlust merken.

Samsung Galaxy Nexus

Ich fragte mal eine Runde bei Twitter, wie denn meine Timeline das Galaxy Nexus finden würde. Da kamen ganz unterschiedliche Antworten zum Vorschein. Da ich selbst aber vorher schon mich nach einem aktuellen Modell umschaute, entschied ich mich am Ende dafür. Immerhin kostet das Samsung Galaxy Nexus nur 455 Euro.

Samsung Galaxy Nexus und HTC Desire HD im Vergleich

Samsung Galaxy Nexus HTC Desire HD
Name Samsung Galaxy Nexus Desire HD
Vollname ? HTC Desire HD
Kategorie Smartphone Smartphone
Marke Samsung HTC
Präferenz 60% übergreifend 0% übergreifend
Bildschirm
Bildschirm-Typ Super AMOLED Super LCD
Pixel lange Seite 1 280 800
Pixel kurze Seite 720 480
Bildschirm Pixel 922 Kilopixel 384 Kilopixel
Bildschirm Diagonale 4,65 ″ 4,3 ″
Bildschirmauflösung DPI 316 ?
Eingabe
Touchscreen Ja, Kapazitiv Ja, Kapazitiv
Multi-touch ja 4 Finger
Tastatur Bildschirmtastatur Bildschirmtastatur
Netzwerk
Mobilfunkstandard CDMA2000, GSM, HSDPA+, LTE EDGE, GPRS, GSM, HSPA, UMTS
W-Lan Ja Ja
Bluetooth Ja Ja
GPS Ja Ja
NFC Ja ?
Sensoren
Gyroskop Ja Nein
Beschleunigungssensor 3D Ja
Umgebungslichtsensor Ja Ja
Proximity Sensor Ja Ja
Kamera
Pixelauflösung (Kamera) 5 Megapixel 8 Megapixel
Autofokus Ja Ja
Blitz LED Blitz LED Blitz
Zweitkamera 1,3 Megapixel Nein
Hardware
Prozessor 1,2 GHz 1 GHz
Kerne 2 1
Arbeitsspeicher 1 GB 768 MB
Festspeicher 16 GB 1,5 GB
Speicherkarte Nein microSD
Abmessungen
Lange Seite 13,6 cm 12,3 cm
Kurze Seite 6,79 cm 6,8 cm
Dicke 8,9 mm 1,2 cm
Anschlüsse
USB-Anschluss Ja Ja
Basisdaten
Betriebssystem Android Android
Betriebssystem Version 4.0 2.3.5
Software-Distribution Android Market Android Market
Akkulaufzeit max. 8 h 10 h
Akkulaufzeit Standby max. 270 h 490 h
Akku Kapazität 1,85 Ah ?
Gewicht 136 g 164 g
Informationen
Webseite www.google.com/nexus www.htc.com/de/produc…
Weitere
Beschreibung Android 4.0 Android 2.3 Gingerbread
HDMI-Anschluss Nein Nein
Energie Verbrauch ●●●●○ ●●●○○
Blickwinkel-Abhängigkeit ●●●●● ?
Preisbewertung ●●○○○ ●●●●●
Breitbild Ja Ja
Physische Spieleknöpfe Nein ?
Radio Nein Ja
Adobe Flash Support Ja Ja
Synchronisation Plattformunabhängig ?
Auflösung Videoaufnahmen Full-HD (1080p) HD (720p)
World Phone Ja ?
3D Bildschirm ? Nein

Diese Tabelle basiert auf dem vsChart-Vergleich Samsung Galaxy Nexus vs. Desire HD – vsChart, welcher unter der Lizenz Creative Commons Attribution-Share-Alike License 3.0 verfügbar ist.

Für mich stand ein großes Display, das aktuelle Betriebssystem, schneller Prozessor, Arbeitsspeicher und zwei Kameras im Vordergrund. Das Samsung Galaxy Nexus bringt alles mit. Es läuft mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich, besitzt zwei Kameras, hat einen 1,2 GHz Prozessor mit 2 Kernen, 1 GB Arbeitsspeicher und auch sonst können sich die technischen Details sehen lassen. Das Display ist wohl eins der Größten und wartet mit einem 4,65“ (1280*720px) Super AMOLED Display auf sich.

Zunächst muss ich sagen, dass das Smartphone durch seinen keilförmigen Aufbau sehr gut in der Hand liegt und daher auch sein Gewicht gut verteilt wird.
Ein weiterer Grund für die Anschaffung des Nexus war die Zukunftsorientierung auf dem Smartphonemarkt. So ist es kompatibel zu LTE und ist NFC tauglich. Jetzt gilt es die LTE-Netze auszubauen und auch für NFC entsprechende Geräte und Möglichkeiten für den Endverbraucher auf den Markt zu bringen.

Beim Nexus habe ich allerdings momentan nur zwei Kritikpunkte. Mich stört persönlich ein wenig die reine Kunststoffhülle. Ich glaube nicht, dass diese so strapazierfähig ist. Dann haben wir da noch das Speicherkartenproblem. So wurde das Nexus mit 16GB internen Speicher ausgeliefert, bietet aber keine Möglichkeit für eine gesonderte micro-SD-Karte.
Entschieden habe ich mich am Ende erst dann für das Galaxy Nexus, nachdem ich mir einige Testberichte durchgelesen und Follower bei Twitter befragt hatte. Passede Tests findet ihr z.B. auch auf www.smartphone-test.info. Es gab sicher auch zunächst kritische Stimmen zum Galaxy Nexus, aber am Ende konnte ich mich dann doch dafür entscheiden.

  • http://www.consoles-inside.de Sascha Lewandowski

    Hey Daniel,

    das hört sich echt interessant an, ich hätte auch gerne endlich mal nen vernünftiges Android Phone, habe ich ja mit Chriz wärend der CeBit schon besprochen, vielleicht hast du das mit bekommen ;).

    Habe selbst ja das HTC HD7 ( bald mit WP8 ). Nur eine Sache, das HD7 wurde auch ausgeliefert mit dem Kommentar “Keine zusätzliche SD-Karte”. Doch nach dem ich es aufgeschraubt habe, hab ich einen Schlitz gefunden wo ich bis zu 32 GB SDHC hineinstecken kann ;).

    Interessant wäre noch ein Vergleich der Kameras ;).

    Gruß Sascha

  • http://www.xyonline.de stang2k

    Also beim Desire HD wird die Kamera mit 8 Megapixel und beim Nexus mit 5 Megapixel ausgegeben. Megapixel sind aber nur relative Angaben. Die Kamera beim Nexus ist wesentlich besser und ich kann damit schärfere Bilder machen. So sind zumindest meine Erfahrungen damit. Ein direkter Vergleich ist so ja leider nicht mehr möglich, aber eventuell kann ich da noch irgendwas mit einem alten Bild noch machen.

  • http://www.consoles-inside.de Sascha Lewandowski

    Das wäre wunderbar, ich finde das immer recht interessant so die Smartphones im direkten Vergleich, hab letztens auch den Kameravergleich von iPad2, iPad(3) und iPhone 4S gesehen, enorm, aber auch lachhaft für das neue iPad :D

  • http://blog.daniel-konrad.com/ Daniel K.

    Hi Daniel,

    ich hab für dich mal das HTC Titan getestet (Windows Phone). Das ist nochmal einen Zacken größer und somit neben dem Samsung Galaxy Note das größte Handy auf dem Markt.

    Meinen kleinen Testbericht kannst du hier finden: http://bit.ly/zeOIn0

  • Christian

    Hallo Daniel,

    ich hatte lange Zeit das HTC Desire. Leider hatte ich damit in letzter Zeit vermehrt Probleme mit Abstürzen und bin deswegen zum iPhone gewechselt. Aber das Samsung Galaxy Nexus ist schon ein wirklich gutes Smartphone. Aber ich werde dann doch wohl eher noch auf eine 2. oder 3. Generation warten, dann sind auch die Kinderkrankheiten ausgeräumt…

  • Pingback: AnTuTu Benchmark – Werte vom Galaxy Nexus - Technik, Trends, Android, Shopping und Schwalmstadt

  • Pingback: Update auf dem Nexus zu Android 4.0.4 erhalten - Technik, Trends, Android, Shopping und Schwalmstadt

  • Pingback: Nutze dann lieber das Smartphone als die Kompaktkamera für Videoaufnahmen - Technik, Trends, Mobilfunk und Social Networks

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!