Blog in Wikipedia eintragen – Schritt für Schritt

Daniel 15/02/2012


Links von hochwertigen Seiten sind gerne gesehen aber selten zu erhalten. Teure Einkäufe sind zwar möglich, aber es geht eben auch kostenlos. Eine Möglichkeit bietet dabei Wikipedia. Auch von hier sind eben Links möglich. Es ist jedoch wichtig, dass der Beitrag auch tatsächliche Informationen darüber bereithält und nicht für kommerzielle Ziele erstellt wurde.

Im Grunde steigert ihr euren Wert der Seite durch eben solche Einträge und könnt gleichzeitig noch, bei wirklich guten Artikeln und entsprechenden Contentthemen, die Besucherzahlen steigern. Die Seite Seitwert.de informiert über einige grundlegende Einstellungen und Werte aus dem SEO-Bereich. So auch eben darüber, ob eine  Webseite bei Wikipedia oder DMOZ vertreten ist.

So ist zum Beispiel mein Blog in beiden Seiten vertreten. In DMOZ kann man sich sehr einfach selbst eintragen und eine Einnahme erfolgt bei entsprechender Auswahl der Kategorie innerhalb weniger Wochen (bei mir dauerte es 14 Tage).

Welche Punkte müssen beachtet werden:

  • Euer Blog sollte nach Möglichkeit nicht zu kommerziell ausgelegt sein, sonst erfolgt keine Freigabe der Änderung.
  • Der Beitrag darf nicht kommerziell ausgelegt sein (sollte er zumindest nicht). Allgemeine Werbung ist ok, aber bei Affiliatelinks kann eine Freigabe nur schwer erfolgen. Nachträglich könnt ihr es jedoch mit Ref-Links probieren, aber nicht übertreiben.
  • Bietet den Lesern einen Mehrwert in eurem Beitrag

Welche Themen können in Betracht kommen?

Ich zeige euch mal ein sehr einfaches Beispiel: Ich wohne in Schwalmstadt und in einer sehr ländlichen Gegend. Während des zweiten Weltkrieges und danach, war Schwalmstadt ein wichtiger Punkt. So befand sich im heutigen Trutzhain das Gefangenenlager STALAG IX A Ziegenhain. Da mich die Geschichte der eigenen „Heimat“ sehr interessiert, beschäftige ich mich einige Zeit mit dem Thema.

Nun ist es jedoch so, dass es in Rörshain einen ehemaligen Atomwaffenstandort gab und darunter im zweiten Welt krieg einen Flugplatz. Ich war schon häufiger dort. Bilder sind jedoch kaum vorhanden. So habe ich mich auf den Weg gemacht und Bilder vom ehemaligen Atomwaffenstandort gemacht und sie in einen Beitrag mit ein paar kurzen Informationen zusammengefasst.

Wer auf der Suche nach Informationen dazu ist, freut sich gerne über Bilder und kann sich die Anlage genauer vorstellen. Es ist also ein Mehrwert entstanden und dient als ergänzende Information zum Beitrag über Rörshain auf Wikipedia.

Wer den Link nun angeschaut hat, findet am Ende des Beitrags den Punkt „Weblinks“. Dort ist eben der Titel des Beitrags untergebracht und dahinter verbirgt sich der Link zu meinem Beitrag. Ich konnte also einen Mehrwert herstellen und gleichzeitig einen Link von Wikipedia erhalten. Der „Wert“ der Seite konnte also gesteigert werden.

Ich habe euch an dieser Stelle also schon eine Artikelidee gegeben. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten. Gerade wer regional berichtet, kann einige Backlinks abgreifen. Gibt es eine Kirmes oder Volksfest bei euch? Informiert darüber mit Bildern und der Geschichte dazu. Schon könnte dies ein Link bei Wikipedia bedeuten. Ihr habt ein technisches Thema aufgegriffen und sehr ausführlich behandelt? Gar ein Tutorial daraus erstellt? Dann wäre auch dies ein Link wert. Tragt eure Seite ein und hofft auf Freischaltung.

Wie Beitrag eintragen?

Zunächst müsst ihr euch einen passenden Beitrag bei Wikipedia heraussuchen. Anschließend müsst ihr den Menüpunkt „Weblinks“ am Ende des Beitrags suchen und dort auf „bearbeiten“ klicken. Der Weblink von euch kann nun in einer neuen Zeile mit folgendem Code ergänzt werden:

 * [eureurl.de Euer Titel]

Anschließend muss die Änderung noch gespeichert werden. Ist dies geschehen, wird die Änderung erst nach einer Sichtung freigegeben. Vorher ist sie als ungesichtete Version für euch erreichbar. Die Sichtung kann durchaus zwei bis drei Wochen dauern. Ist eure Änderung jedoch einmal akzeptiert, habt ihr einen guten Backlink erhalten und im günstigsten Fall einige Besucher mehr.

  • http://meetinx.de Alper Iseri

    Toller Tipp!! Vielen Dank :-)

  • http://www.gutscheinkids.de/shops/otto Otto

    Euer Blog sollte nach Möglichkeit nicht zu kommerziell ausgelegt sein, sonst erfolgt keine Freigabe der Änderung.

    Ich habe 3 DMOZ-Links und fast 100 Wikipedia-Links und alles was Du aufführst trifft auf die Seite zu… – wobei ich die Links nicht mal selbst gesetzt habe, wenn es hoch kommt 2-3 Stück in Wikipedia. ;)

  • http://www.xyonline.de stang2k

    Das kann sein Pascal, aber es kommt da sicherlich auf das Thema an und wer welche Beiträge freigibt. Du kannst Glück haben oder eben auch Pech.

  • http://www.kinderzeugs.de Timo

    Ja… jein. Wikipedia-Links sind wichtig, keine Frage.
    Der bessere Weg aber, als Rookie mit neuem Account anzukommen und mit Links um sich zu werfen, ist es, tatsächlich mitzuwirken. Das wirkt einerseits glaubhafter und macht es höherrangigen Nutzern leichter zu unterscheiden, ob da jemand nur krampfhaft Links unterbringen will oder wirklich enzyklopädisches Interesse mitbringt, zum anderen bringt es den Vorteil, dass man sich so Sichterstatus erarbeiten kann und so nicht darauf angewiesen ist, dass ein Sichter das Ganze nach Gutdünken freischaltet – oder löscht.
    Wikipedia sollte nicht zur Linksammlung für SEOs verkommen. Denn das geht ohnehin nach hinten los – Google wird reagieren und die Links abwerten. Besser: fair spielen, sich engagieren, dann sind thematisch weiterführende Links auf die eigene Seite bei passenden Artikeln auch kein Problem.

  • Otto

    Ich denke es hat weniger mit dem Thema an sich als mit enzyklopädischer Relevanz zu tun.

  • http://www.xyonline.de stang2k

    Wenn du mit einer 0815 Nischenseite mit zwei Seiten Inhalt versuchst dich dort einzutragen und dein Beitrag etliche Ref-Links enthält, ist die Frage, ob der Beitrag überhaupt mal freigeschaltet wird. Vielleicht hätte ich das etwas verdeutlichen sollen. Es mag Ausnahmen geben, aber in gewisser weise muss man eben die Punkte beachten.

    Du kannst Links selber setzten oder bekommst sie gesetzt. Je nachdem wer die Beiträge liest und welche Affinität derjenige mitbringt. Glaube kaum, dass jemand aus der Schwalm sich groß darum kümmern würde.Lediglich nur, weil sie Informationen im Internet lesen, aber nicht wissen wie man sie pflegt.

  • Pingback: Link in Wikipedia bekommen: Wie trage ich meinen Blog ein? - Wikipedia, Link, Blog, bekommen, Backlink - LiLu24 Blog

  • http://www.blog.lilu24.de Andy

    Musste deinen Gedanken gleich mal aufnehmen. Ich werde es in nächster Zeit auch einmal versuchen, bei einem passenden Thema. Jeder ist ja bekanntlich Spezialist au einem Gebiet ;-)

  • Otto

    Wenn du mit einer 0815 Nischenseite mit zwei Seiten Inhalt versuchst dich dort einzutragen und dein Beitrag etliche Ref-Links enthält, ist die Frage, ob der Beitrag überhaupt mal freigeschaltet wird. Vielleicht hätte ich das etwas verdeutlichen sollen. Es mag Ausnahmen geben, aber in gewisser weise muss man eben die Punkte beachten.

    Die hat auch nicht die Relevanz für ein Wiki. Das ist der grundlegende Unterschied. ;)

    Wer gute Inhalte schafft, brauch keine Tricks, keine Kniffe, der kommt von allein in die Wikipedia.

  • http://nokes.de/ Nico

    Echt heißer Tipp, dankeschön

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!