3 wertvolle Tipps zum richtigen Öffnen einer Tür

Daniel 18/01/2012


Eigentlich ist es selbstverständlich und jeder sollte es schaffen eine normale Tür zu öffnen.

Aber wie häufig möchte man sie in die falsche Richtung öffnen und zieht/drückt zunächst in die falsche Richtung und läuft dann auch noch davor?

Ja, es passiert mir auch ab und zu. Jetzt habe mir jedoch ein paar Tipps vorgenommen und damit funktioniert es auch sehr gut. Sollte man eigentlich immer im Hinterkopf behalten:

1. Wo befindet sich das Türband?

Ein Türband ist gegenüber von der Türklinke zu finden. Auf der Seite wo sich das Türband befindet, geht in der Regel auch die Tür auf. Ist auf eurer Seite also kein Türband, muss diese in der Regel gedrückt werden. Befindet sich das Türband jedoch auf eurer Seite, muss die Tür gezogen werden.

2. Aufkleber beachten

Etliche Türen haben Aufkleber die darauf hinweisen, ob die Tür gezogen oder gedrückt werden muss. Darauf sollte man dringend achten. Oft befinden die sich in Höhe des Tügriffes.

3. Wer geht vor mir durch die Tür

Man sollte auch noch darauf achten, wie die Tür geöffnet wird, falls jemand vor uns dadurch gehen sollte. Vorausschauend gehen ist also die Devise.

Diese drei Tipps könnten als Schwachsinn der Woche abgestempelt werden und dürften auch in der Kategorie: „Schwachsinnsbeiträge der Woche“ ihren Platz finden. Trotzdem dürfte jeder das geschilderte Problem kennen.

  • http://www.netzblogr.de NetzBlogR

    Und noch ein ganz einfacher Trick: Feuerschutztüren in öffentlichen Gebäuden gehen immer durch Drücken auf, weil zu ziehende Türen die Flucht behindern würden.

    Oder umgekehrt betrachtet: Wenn im Fluchtfall die Tür gezogen werden muss, läuft man in die falsche Richtung… :-)

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!