CEWE Fotobuch Test auf onlinefotoservice.de

Daniel 19/12/2011


Erst kürzlich waren meine Freundin und ich gemeinsam im Urlaub und haben dabei einige Fotos gemacht. Generell haben sich in der letzten Zeit einige gesammelt und wollten endlich verarbeitet werden. Im Grunde ging es dabei darum, dass die Bilder endlich mal in ein Album kommen sollten.

Allerdings macht dies heute kaum noch jemand und Fotobücher befinden sich sowieso im Trend. Also erstellten wir ein CEWE Fotobuch bei onlinefotoservice.de und bestellten dieses. Wir waren uns von vornherein darüber bewusst, dass Fotobücher etwas teurer sind als „konventionelle“ Fotoalben.

Die CEWE Fotobücher dürften durchaus bekannt sein und auch die einzigartige Software zur Bearbeitung. Die Software lässt wesentlich mehr „Spielereien“  und Freiraum in der Gestaltung innerhalb des Fotobuches zu als der rein webbasierte Editor. So können Hintergründe, Seitenanzahl, Coverart, Bildpositionen und Bildgrößen sowie Beschriftungen frei gestaltet werden.

CEWE Fotobuch Inhalt

Zunächst mussten wir uns für den Service registrieren und die Software herunterladen. Anschließend wurden alle Bilder importiert (nur in die Software) und dann musste die Größe des Buches, die Seitenanzahl (kann später verändert werden), das Cover und das Papier ausgewählt werden. Für uns kam lediglich ein Hardcoverbuch in Frage.

Die Bearbeitung an sich ist sehr einfach. Wer schon vorher mal mit Picasa oder ähnlicher Software gearbeitet hat, der dürfte hier keinerlei Probleme bekommen. Ansonsten erklären sich die Symbole von selbst und wer dies immer noch nicht kann, der wird Schritt-für-Schritt zu seinem Fotobuch begleitet.

CEWE Fotobuch Inhalt 2

Nach etwa zwei Stunden war das Buch endlich fertig gestaltet. Leider nimmt dies viel Zeit in Anspruch und Grafiken müssen eine bestimmte Qualität aufweisen, sonst werden sie verpixelt oder verschwommen dargestellt. Hier weiß die Software jedoch Rat und informiert, sobald die Grafik nicht den gewünschten Anforderungen entspricht.

Ist die Gestaltung abgeschlossen, kann das Buch zur Bestellung freigegeben werden. Dies geschieht ebenfalls über die Software. Die verwendeten Bilder werden dabei an den Anbieter übertragen und auch das konfigurierte Fotobuch. Anschließend erhält man noch eine Bestellbestätigung.

CEWE Fotobuch Inhalt 3

Der Anbieter und auch die Software konnten uns überzeugen. Wobei sie uns ab und zu bei den Bildgrößen ärgern wollte. Auch muss ich bemängeln, dass ein Fotobuch letztendlich rund 60-80 Euro kosten kann (und darüber hinaus) und man deshalb nicht nach jedem Urlaub gleich eines erstellen möchte. Preislich gesehen liegen die Bücher deshalb noch in einem relativ hohen Segment. Qualitativ überzeugen sie jedoch absolut und auch Nachbestellungen sind möglich. Von meiner Seite aus gibt es deshalb auch nur 4 von 5 xy.

Gesamturteil:

  • http://www.fotobuchtestsieger.de Christian

    Danke für den ausführlichen Test. Habe lange überlegt, ob ich mir nicht ein CEWE-Fotobuch anschaffen soll. Anscheinend scheinen die ja echt in der Qualität Top zu sein!

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!