Blogparade Quellenbibel: Ich greife gerne auf Quellen zurück

Daniel 16/11/2011


Aktuell bin ich auf die Blogparade von Ralf gestoßen. Dabei sucht er unsere Quellen und möchte damit seine Webworker-Quellenbibel vervollständigen. Das Thema Quellen ist sehr wichtig und anscheinend scheinen es viele zu vergessen. Blogbeiträge und News werden verfasst und online gestellt, doch wo sind die Quellen? Woher kommt die Anregung? Leider stelle ich immer wieder fest, dass diese Angabe fehlt. Warum nicht einfach einen kleinen Backlink auf die Quelle setzen?

Wenn jemand ein Thema auffasst und man es selber für wichtig hält darüber zu schreiben oder eigene Ergänzungen dazu hat, dann spricht nichts gegen einen eigenen Beitrag, allerdings sollten dabei niemals die Quellenangaben fehlen. Schreibt man nun über ein Thema, das zwar schon von jemand aufgefasst wurde aber man selber nichts davon mitbekommt, dann möge dies verziehen sein. An dieser Stelle möchte ich passend zu der Aktion ein paar meiner Quellen zur Verfügung stellen:

Bloggen:

Webwork:

Technik:

Ich denke einige von euch dürften viele der Quellen schon kennen und ansonsten fallen mir nur noch die üblichen Nachrichtenseiten wie Focus, Stern, heise, Spiegel, Bild und Sport1 ein. Nehmt auch ihr an der Blogparade teil. Immerhin könnt ihr das eBook kostenlos downloaden.

 

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!