xyonline fliegt aus Timeline im privaten Facebook-Profil

Daniel 31/10/2011


Ja ich habe es nun getan und zunächst xyonline (diesen Blog) aus meiner Timeline in meinem Facebook-Profil verbannt. Zumindest habe ich RSS Graffiti dafür deaktiviert. Damit werden Beiträge nicht mehr automatisch in meiner privaten Timeline landen und möchte so auch meine Freunde dort vor Spam bewahren.

Wer also Interesse von euch hat und in Zukunft keinen Beitrag verpassen möchte, der darf mir gerne au der Facebook-Seite folgen. Ich denke damit tue ich so manchen einen Gefallen und wer sich wirklich für die Inhalte interessiert, der soll entweder den Feed abonnieren oder / und auf der Facebook-Seite folgen.

  • http://www.lucas-scheel.de Friese

    Den Schritt habe ich auch vor einiger Zeit getan und teile dann noch gelegentlich manuell einige Beiträge. Wobei ich auch auf meiner FB Seite selbst lieber manuell teile.

  • http://www.xyonline.de DanielB

    Ich bin mal gespannt wie sich das auf die Besucherzahlen bei mir niederscjlägt, immerhin kommt ein Großteil der Besucher der Verweisseiten von Facebook, aber ich möchte nicht meine Freunde unnötig weiterhin mit Posts zuspammen, die sie eh nicht interessiert.

  • http://www.symmsblog.de Symm

    Natürlich ist es nervig, das Freunde und Fans meines Blogs die Meldungen 2x sehen, aber ich werde es trotzdem so beibehalten. Erstens will ich keinen zwingen Fan zu werden und Zweitens kennen sich eh die meisten damit nicht aus. Ich würde also ganz klar leser aus meinem Privaten Umfeld verlieren.

  • http://www.xyonline.de stang2k

    Ich werde mir die Statistik mal anschauen was passiert, sollten dann doch einige Leser darunter sein, wird sich das auch wieder ändern.

    Wobei aktuell ich ein wenig am probieren bin… Kann also deinen Kommentar durchaus nachvollziehen.

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!