USB-Armband im Heide Park teuer aber halbwegs sinnvoll

Daniel 03/10/2011


Da war ich am Wochenende im Heide Park in Soltau und nutzte den Express Butler. Ein sehr tolles Feature mit dem man Fahrgeschäfte reservieren konnte und so lange Schlangen umgehen konnte. Da ich nun etwas längere Haare habe, sahen meine Haare auf den Bildern der Achterbahnen sehr spektakulär aus und hatte was. Also wollte ich unbedingt eines haben. Ich bin da jetzt ehrlich, die Bilder sind sehr sehr teuer und 5 € echt nicht günstig, aber ab und an möchte man doch eines haben.

USB-Armband Heide Park

USB-Armband Heide Park

Dann habe ich dieses USB-Armband gesehen. Dieses Armband kostet einmalig 7 € und hat eine Speichergröße von 2GB und ist zusätzlich noch spritzwassergeschützt. Jedes Bild kostet dann 5 € und wird digital in guter Qualität auf dem Stick gespeichert. Zwar sind 5 € viel viel Geld, aber so habe ich das Bild digitalisiert und gleichzeitig noch einen weiteren USB-Speicherstick und kann den immer wieder mitnehmen. Immer würde ich das aber nicht machen wollen.

  • http://www.tagestexte.de oggy

    Interessante Sache. Das ist tatsächlich eine lohnende Investition.

  • http://www.plohni-tv.info Plohni TV Blog

    Ob es eine lohnende Investition ist sei dahin gestellt, besser finde ich die Lösung wie es der Hansa Park macht.Man kauft sich ein Onride Foto und kann das Bild mit dem Code welcher sich auf den Bild befindet eine gewisse Zeit von der Parkseite runter laden. Der Heide Park war für mich einmal ein schöner Park gewesen. Wenn man dort einmal im Jahr ist reicht es auch voll und ganz.

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!