Lanyards als Werbegeschenke einsetzen

Daniel 12/09/2011

Lanyards als Werbegeschenke einsetzen

Lanyards als Werbegeschenke einsetzen

Lanyards erfreuen sich sowohl bei jungen, als auch bei älteren Menschen bereits seit längerer Zeit einer ungemein hohen Beliebtheit und in den letzten Jahren hat sich hieraus sogar ein echter Kult um die Schlüsselbänder entwickelt. Aus diesem Grund stellen Lanyards eine sehr gute Möglichkeit dar, die eigene Firma zu bewerben, indem entweder das Firmenlogo, die Internetadresse zur eigenen Firmenhomepage oder auch einfach der Firmenname auf ein Lanyard gedruckt wird. 

Da sich Lanyards günstig bedrucken lassen, stellen die Schlüsselbänder optimale Werbegeschenke dar, welche beispielsweise auf einer Messe oder auch einfach auf der Straße an Passanten verteilt werden können und hierbei einen optimalen Werbeeffekt ermöglichen, da Lanyards von den Endverbrauchern in der Regel über einen langen Zeitraum verwendet werden.

Ein Beispiel dafür ist die Jugendfreizeit Dahme auf der ich jedes Jahr bin, dort werden Schlüsselbänder von jedem Betreuer genutzt um den Schließfachschlüssel immer parat zu haben. Bei mir haben sich in Laufe der Zeit etliche Lanyards angesammelt. Macht euch doch einfach ein eigenes Bild von Firmen mit Lanyards.

Das Lanyards im Gegenzug zu vielen anderen Werbegeschenken aufgehoben werden, lässt sich an der Schlüsselband-Aktion von Nicht-Spurlos deutlich zeigen. Sie geraten damit nicht so schnell in Vergessenheit.

Lanyards oder auch Schlüsselanhänger müssen jedoch von jedem selbst designed  werden. Nur wirklich auffällig gut gestaltete Schlüsselanhänger bleiben aber auch in Erinnerung. Oft werden zur Gestaltung Datenblätter mit Informationen zum Druck und der Gestaltung zur Verfügung gestellt.

Häufig besteht für ein Unternehmen oder für einen Selbstständigen hierbei auch die Möglichkeit, sich erst einmal ein Musterexemplar anfertigen zu lassen, um zu überprüfen, ob die Gestaltung der Lanyards auch wirklich seinen Wünschen entspricht und der eigene Firmenname oder das Firmenlogo auf den Lanyards auch optimal zur Geltung kommt, um einen bestmöglichen Werbeeffekt zu erzielen.

 

  • http://www.abcd-web.de Daniel

    Ich wusste garnicht das die Lanyards heißen. Bei mir sind das Schlüsselbander.

  • http://www.nicht-spurlos.de/ Thomas

    Als Werbemittel laufen einem diese Bänder wirklich häufig über den Weg, manchmal als sichtliche Billigherstellung, nicht selten aber auch als Exklusivprodukt. Längst sind sie zum begehrten Sammelobjekt geworden.

    Wieviel von diesen “Schlüsselanhängern” tatsächlich unterwegs sind hatte ja meine Sammelaktion gezeigt. Danke für die Erwähnung hierzu ;-) .

    Ich selbst mag sie nicht so gerne. In die Hosentasche zu stopfen geht nicht wirklich – von ausgebeulten Hosentaschen mal abgesehen – und den Schlüsselbund nur umhängen ist mir doch zu gefährlich. Vielleicht bin ich auch nur zu alt dazu :-) .

  • http://www.schluesselbaenderwerbung.com/schlusselbander/keyholder-schlusselbander/ Gerald

    @ Thomas
    In deinem Fall wäre dann einfach ein Keyholder die bessere Variante. Manche nennen ihn auch Kurz-Schlüsselband. Denn der dellt die Hosentasche nicht wirklich ein. Am anderen Ende des Schlüsselbundes ist ein Karabiner, denn man vom Bergsteigen kennt. Das sieht schick aus und hat auch praktische Qualitäten.

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!