Geld verdienen mit Kredit Partnerprogrammen

Daniel 19/09/2011


Als Webmaster kann man mit Kredit-Partnerprogrammen Geld verdienen. Interesse finden Leute, die eine Website aus dem Bereich Finanzen und Co. mit Artikeln füllen, sich aber Gedanken über eine gute Vermarktung im Bereich Finanzierung machen.

Bei einem Lead, also einer Kredit-Anfrage, die u.a. aufgrund des einfachen Online-Formulars oft vorkommt, wartet eine Provision von bis zu 13 Euro und pro vermitteltem Kredit gibt es Verkaufsprovisionen von 50 bis sogar 2.000 Euro oder aber eine prozentuale Beteiligung an der vermittelten Kreditsumme. Interessant an Partnerprogrammen für den Bereich Kreditvermittlung sind deren Provisionskonditionen, Auszahlungsmodalitäten sowie angebotene Kreditvarianten. Als Webmaster sollte man sich also bei Interesse an diesem lukrativen Aufgabengebiet vorab über die einzelnen Kreditanbieter informieren.

Zu einem das wohl bekannteste Kredit-Partnerprogramm auf dem deutschen Kreditmarkt zählt Bon-Kredit, das seit mehr als 35 Jahren als unabhängiger Kreditvermittler arbeitet. Das Bon-Kredit-Partnerprogramm gilt als beliebt unter Webmastern. Verschiedene Kredite können beworben werden, darunter für Beamte, Angestellte und Arbeitnehmer, Rentner, Freiberufler, etc.

Das besondere ist hierbei ist, dass das Bon-Kredit-Partnerprogrammn bestimmte Nischen fokussiert, was Kundenprofile angeht: Es können mit dem Bon-Kredit-Partnerprogramm Kredite ohne Schufa beworben werden, d.h. es werden auch Personen mit Schufa-Einträgen beachtet. Bei einem Kreditpartnerprogramm von der Bank statt einem Kreditvermittler müssen Kunden die sog. Schufa-Klausel unterschreiben. Beim Bon-Kredit-Parnterprogramm können zudem Immobilienkredite und Baufinanzierungen ermöglicht
werden. Hier können 10 Euro pro Lead verdient werden.

Vergütet werden übrigens prinzipiell online gestellte, „verwertbare“ Kreditanträge, die sogenannten Leads kommen also nicht erst nach dem Rücksenden eines unterschriebenen Antrags durch den entsprechenden Kunden zustande. Die Chancen auf eine Kreditvermittlung werden anhand einer internen Scorehead geprüft, die Entscheidung also, ob ein gültiger Lead zustande gekommen ist, liegt im Ermessen von Bon-Kredit.

Generiert man beim Bon-Kredit-Partnerprogramm auf Dauer mehr als 15 Leads, wird man Premiumpartner. Bei einer Kreditsummer von über 30.000 Euro beträgt die anteilige Provision bis zu 400 Euro. Als Premiumpartner gibt es pro Lead 14,30 Euro und bis zu 500 Euro Provision auf einen Kreditvertrag von über 30.000 Euro. Bevor man jedoch vorab Kredite abwickelt, sollte man sich die Bon Kredit Erfahrungen durchlesen.

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!