Vorteile eines Fernstudiums

Daniel 21/06/2011

Vorteile eines Fernstudiums

Auf einem Campus findet viel Leben statt. Fernab vom Studieren im klassischen Sinne in Form von Schmökern in der Bibliothek wird hier gelacht, genossen und gefeiert. Büffeln kommt da nicht selten zu kurz. Wer also Wert darauf legt, in kurzer Zeit einen guten Abschluss auf’s Parkett zu legen, dem bleibt die Möglichkeit eines Fernstudiums. Hier wird beispielsweise internetbasiert oder über Datenträger am heimischen PC gelernt, Arbeiten werden zur Prüfung eingeschickt, die körperliche Anwesenheit bei Seminaren und Vorlesungen ist nicht nötig.

Präsenzveranstaltungen sind beim Fernunterricht zwar prinzipiell möglich, die räumliche Trennung von Lehrendem und Lernendem ist aber dominierend. Bei einem Fernstudium können die gewöhnlichen akademischen Grade erlangt werden. Bewerber sehen sich zu Beginn vor einen Urwald der Formalitäten gestellt, dennoch gibt es auch für Bewerber auf ein Fernstudium Mitarbeiter der Hochschule, die sich bemühen, zur Seite zu stehen und zu koordinieren.

Auf www.fernstudiumweb.de finden Interessierte einen guten Überblick über die Möglichkeiten eines Fernstudiums beispielsweise in Form einer Auflistung der Hochschulen, die Fernstudiengänge anbieten. Auf diese Weise kann bequem ein Vergleich vorgenommen werden, um die passende Hochschule für die individuellen Vorstellungen und Ziele zu finden. Hier können die an der jeweiligen Ausbildungsstelle verwendeten Materialen in Form von Medien entscheidend sein.

Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung ist es auch, Zugangsvoraussetzungen in Erfahrung gebracht zu haben. Erfolgreiche Bewerber an der Fernuni Hagen zum Beispiel haben einen „virtuellen Studienplatz“ inne und können sich damit im Netz als Studenten dieser einen Uni mit entsprechenden Zugangsberechtigungen bewegen. Ein weiterer Vorteil eines Fernstudiums ist der selbständige Umgang mit Medien, die elementarer Bestandteil des späteren Berufslebens sein können.

Der größte Vorteil eines Fernstudiums ist wohl aber der, dass der Lernende nicht gezwungen ist, zu Veranstaltungen an der Uni zu erscheinen. Das Lernen kann er selbstständig verwalten, so kann er sich seine Zeit frei einteilen und u.U. parallel anderen Tätigkeiten nachgehen. Außerdem gibt es beim Fernunterricht die Möglichkeit, Zusatzqualifikationen zu anderen Ausbildungsstandards zu erwerben.

Eine Besonderheit an der Fernschule Weber, die sich auf Fernstudien im Technischen und PR-Bereich spezialisiert hat, ist beispielsweise die, dass zwar keine akademischen Abschlüsse erreicht werden können. Stattdessen können staatlich anerkannte Bescheinigungen der jeweils erbrachten Leistungen erworben werden.

  • http://www.petriheilblog.de Alex

    Guter Artikel! Man kann sogar über Facebook Fernstudium machen. Was es nicht alles gibt. :)

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!