Mit Konfetti, Krawatte, Krapfen – und ausgefallenen Kostümen

Daniel 10/01/2011


Helau und Kölle Alaaf: Fasching beginnt jedes Jahr traditionell am 11.11. um 11:11 Uhr, doch das wirklich bunte Treiben der Narren findet stets im Februar oder März statt – dann aber gleich für einige Tage. Das Wort hat seinen Ursprung vom mittelhochdeutschen „vast-schanc“, was übersetzt „das Ausschenken vor der Fastenzeit“ bedeutete. Doch im Zweifel ist dies den wenigsten bekannt, die die sogenannte fünfte Jahreszeit einfach mit guter Laune und Frohsinn begehen wollen. Und vor allem: verkleidet. Denn Faschingskostüme gehören einfach dazu zum Karneval.

In eine ganz andere Rolle zu schlüpfen, ohne dass es anderen seltsam vorkommt: Das ist eben möglich für alle Narren, und davon wird auch tüchtig Gebrauch gemacht. So, wie man es von Kindern erkennt und erwartet, überlegen auch die Älteren unter uns wochenlang, welches der unzähligen Faschingskostüme wohl das schönste, auffälligste oder lustigste sei. Oftmals werden von Rosenmontag bis Aschermittwoch Umzüge organisiert, bei denen Wagen voller gut gelaunter Maskenträger durch die Straßen fahren und von der zuschauenden Menge beklatscht werden – allen voran eine Faschingskapelle. Beendet wird das Ganze in fröhlicher Runde in einem Festsaal, einem Restaurant, einer Kneipe oder privat bei Freunden – zumeist allerdings erst weit nach Mitternacht.

Es gibt jede Menge lustiger und verrückter Karnevals- oder auch Faschingkostüme zum Verkleiden, und wer sich nicht selbst an Stoff und Garn wagen möchte, dem steht eine breite Auswahl an Kostümen zum Erwerb zur Verfügung. Im Internet lassen sich günstige Angebote schnell und einfach vergleichen, ob Kinderkostüme oder auch Faschingskostüme für die Erwachsenen. Und wer sich gar nicht für ein bestimmtes Faschingskostüm entscheiden kann, der muss sich dann eben einfach zwei oder mehr zulegen – schließlich gibt es während der Karnevalszeit so viele verschiedene Anlässe zu besuchen, dass auf dem Fastnachtsball gut und gerne etwas anderes getragen werden kann als am Tag danach.

Wonach Ihre Verkleidungssinne auch streben mögen: Bei online Preisvergleichen gibt es günstige Faschingskostüm Angebote. Vergleichen Sie die besten und aufregenden Verkleidungen für die nächste Faschingsparty – und seien Sie sich neidischer und bewundernder Blicke gewiss.

Foto: Flickr / Butaris

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!