Günstige Tankstelle in deiner Nähe – hohe Spritpreise nehmen den Fahrspaß

Daniel 17/01/2011


Jetzt habe ich mir am Samstag endlich einen Gebrauchtwagen als Übergang bis zum Neuwagen in Hannover gekauft, da bekommt man zunächst einen Schrecken über alle weiteren auflaufenden Kosten. Nicht nur das es mit den Steuern, Anmeldung, Versicherung und Nummernschildern erledigt wäre, da kommen noch die netten Spritpreise hinzu.

Das der VW Golf 2 nicht wirklich sparsam fährt, brauche ich niemanden erzählen. Mit fast 10l ist das schon eine ganze Menge. Für den Übergang bis zum Neuwagen genügt mir jedoch das Auto und da sollte ich mich auch nicht an dem Verbrauch weiter stören.

Nach dem man letzte Woche für den Liter Super knapp 1,52 € zahlen musste, hat sich die Lage wieder leicht verbessert und erhalten zumindest in Schwalmstadt den Liter an bestimmten Tankstellen für 1,46 €. Günstig ist das absolut nicht, aber im Vergleich zu den Preisen in der letzten Zeit immerhin eine kleine Senkung.

Der Preisunterschied ist hier bei uns bei den verschiedenen Tankstellen zwischen Schwalmstadt und Kirchhain wirklich enorm. So zahlt man in Neustadt konstant 2-3 Cent mehr pro abgegebenen Liter. Ich bin also jemand, der nicht sofort an jeder x-beliebigen Tankstelle mal eben den Tank füllt.

Als ich mich über die aktuellen Spritpreise etwas näher informieren wollte, bin ich bei Spiegel auf eine Suchmaschine für günstige Tankstellen in der Nähe gestoßen. Immerhin weiß ich jetzt, wo ich den Tank voll machen werde. Bin mir aber bewusst, dass sich die Angaben innerhalb kürzester Zeit wieder ändern können.

Vor allem bin ich mal gespannt, was ich in Zukunft im Monat an Benzingeld ( bzw. Super) ausgeben werde. Hoffentlich habe ich bis zum Sommer eine Möglichkeit gefunden, teilweise sogar komplett ohne Benzin auskommen zu können. Nerven tut mich das jedoch schon jetzt.

Foto: flickr / thomas mies

  • http://blog.mahrko.de mahrko

    Ich nutz die App (Android) von clever-tanken.de :)
    Die hat mich einmal 79 Cent gekostet, aber bei einmal volltanken lässt sich das locker wieder sparen.

    Außerdem weiß ich auch nicht, was ihr immer gegen JET-Sprit habt. Ich fahr damit genausogut. Ich muss nicht bei ARAL tanken. Und Ultimate oder Vplus brauch ich schon garnicht.. :)

  • http://blog.mahrko.de mahrko

    *lach* Seh grad. Spiegel greift sowieso auf die Daten von clever-tanken.de zu :-D

  • http://www.xyonline.de stang2k

    Richtig, bin da vorhin auch eher zufällig drauf gestoßen. Eh gute Idee mit der App. Ich tanke da wo es am günstigsten ist. Als ob ich das merken würde, ob das Auto mit dem oder dem Sprit besser fahren würde.

  • http://www.zeitong.de Bettye Bertao

    Teurer Spritpreis in Deutschland! Superbenzin kostet 1,50€ und Diesel 1,40€. Auf dieser Webseite gibt es eine Übersicht, wie sich die Preise in Zukunft noch ändern werden.

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!