Automodus bei Android 2.1

Daniel 14/01/2011

Android Automodus

Ich muss schon sagen, das letzte Quartal von 2010 war wohl das Aufregendste mit meinem HTC Magic, was ich mir hätte vorstellen können. Nicht nur das es unter Android 1.6 ein großes Update-Problem der Apps gab, ich erlebte auch noch einen ungewollten Praxistest mit der Klodusche.

Immerhin konnte ich erfolgreich ein Update auf Android 2.1 erreichen und seit dem läuft das Smartphone wieder ohne Probleme. So möchte ich euch den Automodus mal näher erläutern, der neu hinzugekommen ist und eine positive Entwicklung vor allem für Autofahrer aufzeigt.

Wenn man also die “App Automodus”, was ja eigentlich keine für sich stehende App ist, gestartet hat, erhält man zunächst einen wichtigen Hinweis. Wie wir alle wissen, ist die Benutzung eines Handys während der Autofahrt verboten. So werden wir darauf aufmerksam gemacht, dass wir die Anwendung mit Bedacht verwenden sollen und das Gerät nicht während der Fahrt benutzen sollen.

Gut, nachdem uns die App also freundlicherweise darauf hingewiesen hat und wir nach der Bestätigung mit ruhigem Gewissen und richtiger Handhabung endlich fortführen können, gelangen wir zur eigentlichen Anwendung. Wer ein Smartphone während der Fahrt für die Navigation oder für ein Telefonat nutzt, der weiß wie schwierig es ist, die kleinen Apps zu starten. Im Menü haben wir jedoch Zugriff auf die wichtigsten Anwendungen und können sogar die freien Plätze selbst noch belegen.

Durch die großen Buttons ist eine einfachere und sichere Bedienung während der Autofahrt möglich. Verboten ist dies natürlich immer noch. Wer eine passende KFZ-Halterung besitzt, lässt zumindest den Anschein haben, als handelt es sich um ein “Navigationssystem” und kein Smartphone.

Ein Nachteil haben wir jedoch noch immer, denn die mitgelieferte Sprachsuche will einfach nicht so richtig funktionieren. Kann natürlich auch sein, dass dies am HTC Magic selber liegt und nicht richtig mit dem neuen System zusammen spielen möchte. Grundsätzlich funktionieren alle hier aufgezeigten Anwendungen wie gehabt. Lediglich die größeren Buttons einer Anwendungen lassen uns schneller, effektiver und sicherer die einzelnen Anwendungen starten. So kommen wir schnell zur Navigation, können ein Telefonat führen oder aber hören Musik.

Mir selbst gefällt diese mitgelieferte Anwendung seit dem Update und ist eine sehr sinnvolle Neuerung. Die Sprachsuche müsste jedoch verbessert werden und mir fehlt auch hier eine schon mitgelieferte App zur Sprachnavigation des Automodus.

  • Patrick

    Wie kann man denn die freien Plätze mit eigenen Apps belegen. Leider habe ich bisher keine Möglichkeit gefunden!
    Danke im Voraus…

  • http://www.xyonline.de stang2k

    Momentan geht dies wohl leider nicht, denn dafür habe ich keine Funktion finden können und auch keine Anleitung im Netz.

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!