Jemand will mir 7.750.000 $ schenken

Daniel 12/11/2010

© pixelio.de / Marko Greitschus

Ich liebe diese wunderschöne Welt und warum Lotto spielen, wenn man das Geld einfach wie ich geschenkt bekommt?!? Macht was ihr wollt, ich höre auf zu arbeiten und fange endlich an zu Leben und lasse es mir einfach nur noch gut gehen.

Ganz ehrlich? Was würdet ihr denn machen, wenn ihr durch einen einfachen Deal schnell einige Millionen bekommen würdet? Und es war wirklich einfach, ich brauchte dabei einfach nur eine Mail genauer betrachtet in meinem Spam-Postfach anschauen und schon ist mein Glück besiegelt.

Aber jetzt mal im ernst, hier die Email dazu:

Mein Name ist Eric Cheung., Ich arbeite mit dem Hang Seng Bank. Es ist die Summe der
$ 15,500,000.00 in meiner Bank “Hang Seng Bank, Hong Kong.

Ich mцchte den Transfer des $ 15,500,000.00 machen. Ich fьr Sie werben
Unterstьtzung bei der Vornahme dieser Transaktion beabsichtigen 50% der insgesamt geben
des Ausgleichsfonds fьr Ihre Unterstьtzung.

Sollten Sie Interesse haben senden Sie mir bitte eine E-Mail auf meine private E-Mail

1. Vollstдndige Namen
2. Private Rufnummer
3. Aktuelle Wohnadresse

GrьЯe,
Eric Cheung

Jetzt mal ganz im ernst, antwortet auf solche Emails bitte nicht und geht erst recht nicht auf diese ein. Dahinter verstecken sich Betrüger, Verbrecher und nur Menschen die euer Geld wollen und nicht euch noch welches schenken wollen. Leider gibt es noch immer viele Menschen die das nicht verstehen und unwissend darauf antworten und einen Deal eingehen. Bei mir landen solche Mails unbeantwortet direkt im Papierkorb.

  • http://www.oberkircher-blog.de Dominik

    Ja klar, ich mache das ständig. Total seriös. Ich habe schon mehrere Millionen auf dem Konto gesammelt^^

  • http://www.joergschueler.de Jörg

    Ja, ja; wenn es nicht so traurig wäre, aber solche Mails und ihre Häufigkeit zeigen einem nur, dass es scheinbar immer noch genügend Dumme gibt die darauf reinfallen.

    Ähnliche gelagerte Abzocke habe ich letztens auch im Blog behandelt:
    http://bit.ly/ahVRn6

  • Rom

    Hatte auch schon einige solcher Mails bekommen. Das erste mal ist man natürlich überrascht und weiß nicht was man damit anfangen soll.
    Bei mir war es eine aus Afrika.

    Habe daraufhin auch eine Reportage gesehen, wie diese Vorgehen und desweiteren. Sie bitten einen Geld vorzuschiessen um das Geld transferieren zu können. Jedoch werden es mehr und mehr Gebühren mit der Zeit. Und wenn man irgendwann sagt es reicht ich zahle nichts mehr. Dann wurde diesen Personen auch noch gedroht, das diese bei einer illegalen Geldwäsche mitgemacht hätten und anhand dieser Androhung die Leute immer mehr und weiter Geld zahlen/gezahlt haben.

    Naja wie du schon sagst Finger weg von ALLEN Mails bei dennen man den Absender nicht kennt und alle wo man etwas angeblich geschenkt bekommt.

  • http://www.xyonline.de stang2k

    Stimmt Roman, diese Sendung hatte ich auch mal geschaut. Ab und zu muss man jedoch die Menschen nochmal auf diese Problematik hinweisen und kann durchaus manche Mails nur noch mit Humor nehmen.

  • DJ Chriss

    Eric Cheung

    Ich habe das Geld bekommen, …. nein, ich habe auch diese Mail bekommen. Bin am ürberlegen, ob ich nicht die Adresse von A Merkel oder H J Schröder denen schicke.. des wäre mal nen geilen Joke

    LG DJ Chriss

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!