Volkswagen – der neue Sharan

Daniel 28/05/2010


[Trigami-Anzeige]

Vergleicht man die früheren Autogenerationen mit der heutigen, so spielt viel Technik und großer Komfort eine der Hauptrollen. Dank modernster Elektronik ist es aber auch entsprechend leicht, Funktionalität und Komfort in einem Auto zu verbinden. Früher brauchte man an Klimaanlage gar nicht erst denken, heute bereits Standard in fast allen Fahrzeugen.

Der neue Sharan von Volkswagen befindet sich bereits in seiner dritten Generation und bietet alles was wir von einem Allrounder erwarten. Das Platzangebot, die flexible Alltagstauglichkeit und die hohe Wirtschaftlichkeit zeichnen dieses Auto aus und überzeugen uns immer wieder aufs Neue.

Enge Parklücken sind lästig und wer einmal Einkaufen war, weiß wie schwer es ist Ein- und Auszusteigen bzw. die eingekaufte Ware ins Auto zu verladen. Die hinteren Schiebetüren bieten hier optimalen Komfort und lassen sich auf Wunsch auch elektronisch öffnen. So macht Einkaufen endlich wieder richtig viel Freude. Das elegante Design und die Halogen-Hauptscheinwerfer können sich durchaus sehen lassen, aber nicht nur das Äußere des Sharans hat es in sich, auch der Innenraum lässt keine Wünsche mehr offen.

Die verarbeiteten Materialien und das hochwertige Ambiente überzeugen jeden Autofahrer und man erkennt sofort, wie viel Liebe und Detail hinein gesteckt wurde. Die ergonomische Anordnung der Instrumente und Schaltelemente sorgen für weiteren hohen Komfort. Wirft man einen Blick auf die Sitze, so wird man von den strapazierfähigen Bezügen schnell angetan sein, denn nichts ist schlimmer, als verdreckte oder verschmutze Bezüge, welche sich nicht mehr reinigen lassen oder Nähte aufgehen.

Bis zu sechs weitere Mitfahrer finden Platz, doch wer einmal in den Urlaub fahren möchte, brauch oftmals eher Stauraum als Sitzmöglichkeiten. So bietet die Umklappfunktion “EasyFold” und die vollständig versenkbaren Sitze enormen Stauraum für den Urlaub und die 33 zusätzlichen Ablagemöglichkeiten komplettieren das Paket des Sharans.

Das Rückfahren selbst, vor allem bei großen Fahrzeugen, noch immer einige Schwierigkeiten. Die gute rundum-Sicht und die integrierte Rückfahrkamera “Rear Assist” bieten optimale Sicherheit und auch das Ankoppeln eines Anhängers oder einfaches rückwärts Einparken ist kein Problem mehr.

Das neue Start-Stopp-System spart nicht nur unseren Geldbeutel, sondern auch die Umwelt. Dieses schaltet den Motor aus, wenn das Auto anhält und entkoppelt wird. So wird noch mehr Kraftstoff gespart.

Jetz zum Angebot

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!