Blogvorstellung: Karöttchen’s Obstgarten

Daniel 14/02/2010

Es ist bereits ein wenig länger her, doch nun kann ich euch in der Reihe Blogvorstellungen einen neuen Blog präsentieren. Dieses mal hat es Karoettchen erwischt. Ich selbst kenne Mirijam von Twitter über exscribo. Wer sie verfolgen möchte kann dies gerne hier bei Twitter tun.

Sie selbst schreibt über viele Dinge die ihr gerade durch den Kopf gehen und hat sich somit nicht beim Themengebiet festgelegt. Einige Gedankengänge sind durchaus mehr als lesenswert und immer wieder interessant. Vor allem ihr Projekt52 ist eine besondere Idee. Wer jedoch wissen möchte worum es dabei geht, sollte einfach in ihrem Blog nachschauen.

Statement von Karoettchen (www.karoettchen.de):

Dann mal ein fröhliches Hallo da drausen in die weite Welt des Internets! :-)Okay, Daniel hat sich also dazu entschieden meinen Blog vorzustellen. Mit so einer Blogvorstellung hätte ich eigentlich nie gerechnet, da ich
noch nciht so lange blogge und ja.
Ich freue mich natürlich riesig darüber und möchte mich auch schonmal dafür bedanken :-)

Warum blogge ich?

Es ist eigentlich so entstanden, dass Timo oder auch Exscribo zu mir meinte ich könnte doch auch anfangen zu bloggen.
Ich habe schon vorher angefangen in verschiedenen Blogs zu lesen und fand das immer sehr toll. Aber von selber anfangen wollte ich irgendwie
nicht. Wahrscheinlich weil ich absolut keine Ahnung davon hatte wie das alles funktionieren soll. Habe mir dann zusammen mit ihm einen Blog
eingerichtet, hab mir alles erklären lassen und hab mich dann auch ziemlich schnell eingewöhnt und es hat super geklappt. Ich habe auch schon da unter dem Namen “Karoettchen” gebloggt. Ist irgendwie mein Spitzname geworden. In der dritten Klasse fing es an mit Möhre, dann ging es weiter mit Karotte (wie ich im RL auch immernoch genannt werde :-) ) und zum Bloggen dann Karoettchen
Anfangs lief das ganze noch direkt bei WordPress also auch mit passender WordPress Adresse.
Zum Abschluss des Jahres bin ich dann umgezogen, blogge aber weiterhin mit WordPress *freu* Nun kann ich noch mehr selber entscheiden und euch den Besuch bei mir noch schöner
machen.

Ich muss sagen, mittlerweile find ich es immer noch toll mich in meinem Blog aussprechen zu können. Es macht mir riesen Spaß euch alles zu erzählen.
Außerdem mit euch in Kontakt zu treten. Egal ob per Twitter oder ICQ. Bei Twitter findet ihr mich auch unter “Karoettchen” und die ICQ Nummer gibt es auf Anfrage.

Meine Themen?

Alles was mir gerade so einfällt, frei von der Leber weg. Manchmal geht es über die Schule, dann mal wieder eine Sache die ich zeigen möchte oder seit
neustem auch das Projekt 52. Also Schwerpunkt ist mein Leben und auch mein Glaube!

Ich habe ja schon erwähnt, dass ich noch nicht so lange blogge. Überhaupt Bloggen mache ich seit knapp einem Jahr, genauer gesagt am 13. Januar 2009. Der Neue Blog entstand am 30.12. und ist damit noch nicht ganz so alt.

Wer mich kennen lernen möchte sollte dann einfach meinen Blog lesen oder mir folgen. Eine richtige “Über mich” Seite habe ich leider (noch) nicht aber die ist in Arbeit. :-)

Zu mir kann ich eigentlich sagen das ich lieb bin, aber auch verrückt sein kann :-)

Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Tag und würde mich über einen Besuch von euch auf meinem Blog freuen und vor allem über ein Kommentar :-)

Also dann: Keep on blogging ;-)

Karoettchen

Wem aber all das noch nicht reicht, der kann in ihrer Galerie fündig werden und dort einige Schnappschüsse anschauen. Besonders die Landschaftsbilder haben es in sich, diese sollte jeder einmal gesehen haben.

Kommende Woche ist dann der Blog von baezol an der Reihe, auch auffindbar bei Twitter.

  • Hildegard

    Echt interessant! P.S. Finde auch dein Blog Design klasse!

Login to your account

Can't remember your Password ?

Register for this site!